Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 6. Dez 2016, 03:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Banditennest
BeitragVerfasst: 17. Aug 2016, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 108
Geschlecht: männlich
<In makellosem Schriftbild und schwarzer Tinte wurden folgende Worte niedergeschrieben.>


Banditennest


Status des Auftrages

Abgeschlossen

Teilnehmende Mitglieder: Jon Fischer (Tagelöhner), Alexander García (Tagelöhner), Thargrim Grollhammer (Tagelöhner)


Verlauf:


Am gestrigen Abend kam Fischer in Eile in's Hauptquartier und verkündete dass er umgehend zwei Kameraden für einen kleinen Auftrag benötigen würde, den er just wenige Minuten zuvor von einem fetten Zwergenbauern - und angeblichem Widderhändler - erhalten habe als Fischer Eisenschmiede betrat. Der Mann beklagte sich offenbar darüber dass er auf dem Weg in unsere glorreiche Hauptstadt Eisenschmiede; in der nähe von Karanos von einigen zwergischen Banditen überfallen worden sei und man ihm 3 Widder gestohlen habe, die man ihm nun zurückbringen möge.

García und meine robuste Wenigkeit haben uns daraufhin Fischer angeschlossen und den Händler zunächst noch einmal vor den Toren getroffen um weitere Details zu erfragen und unteranderem den Preis festzulegen. Fischer verhandelte zunächst fünf Goldstücke für jeden von uns und weitere fünfzig Silber pro Kopf, für jeden Widder den wir ihm zurück bringen würden. Der Händler stimmte darauf unter einigem wilden Gezeter über die Banditen ein, weshalb wir uns schlussendlich zum vermeintlichen Nest aufbrachen. Gut eine halbe Stunde nördlich von Karanos dann fanden wir einige Widder- und Stiefelspuren abseits der Straße, die in die Wildnis führten, welchen wir dann kurzerhand folgten und kurz darauf auch schon die ersten Banditen hören konnten, die sich lauthals miteinander stritten und später sogar gegenseitig verdroschen. Fischer ging voraus um grob die Lage zu erspähen, denn dank meiner Plattenrüstung war ich dafür eher der ungeeignete Kandidat, während García ihm diese Aufgabe bereitwillig überließ. Nachdem Fischer zurück kam und uns über vier leicht gerüstete Zwerge mit Speeren und einem Bären - von denen sich zwei der Zwerge miteinander stritten und bereits aufeinander einschlugen - aufklärte, entschieden wir uns anzugreifen. Ich wollte einem der belustigten Speerträger in den Rücken fallen, während Fischer über den Bären und dessen vermeintlichen Tierführer herfallen sollte; García schlug vor sich um die Streithälse zu kümmern, da er sich wohl zutraute jene relativ zügig fällen zu können.

Beim Beginn des Kampfes, wurde ich durch den rasselnden Vollsprint und das Scheppern meiner werten Rüstung frühzeitig enttarnt, weshalb mein Überraschungsangriff vorerst erfolglos blieb. García hatte seinerseits mehr erfolg und konnte mit herausragender Effizienz die beiden Streithähne in der ersten Attacke töten, noch bevor sie überhaupt wussten was geschah. Fischer eröffnete dann ebenfalls auf den vierten Zwerg im Bunde. Einige Sekunden später viel auch mein Kontrahent, während Fischer und García um den letzten verbliebenen Zwergen kümmerten, der erstaunlich zäh war. Der Bär jedoch schien sich für nichts davon zu interessieren, sondern blieb faul auf dem Boden liegen und beobachtet das Geprügel. Noch bevor Fischer und García fertig werden konnten, kamen mir aus der Höhle, bei der das Lager aufgeschlagen wurde, zwei - in Vollplatte - gerüstete Zwerge, sowie zwei blutrünstige Bären entgegen, wovon beide zusammen mit einem der Zwerge auf García und Fischer abdrehten, just als jene mit ihrem Kontrahenten fertig wurden. Der übrige Plattenträger lieferte sich mit mir einen erbitterten Zweikampf, den ich durch einige harte Treffer jedoch leider verlor. Auch García verlor das Bewusstsein nachdem er einige Male schwer getroffen wurde, weshalb es am Ende wohl an Fischer hängen blieb, der sich um den letzten Feind kümmerte und das Gold des Auftragsgebers sichern konnte.

Niemand trug schwere, lebensbedrohliche Verletzungen von sich, doch waren wir alle von der Stärke dieser Plattenträger überrascht, die wir schlichtweg unterschätzt hatten. Ich bezweifle dass es sich bei der Gruppe um gewöhnliche Banditen handelte. Das Gold des Händlers konnte geborgen werden, jedoch wurden die Widder vor Ort wohl geschlachtet und waren unauffindbar. Die Rückreise verhielt sich ereignislos und als wir wieder vor den Toren Eisenschmiedes eintrafen, verhandelten wir noch eine Gefahrenzulage, welcher der ertappte, doch aber auch durchaus ein bisschen unzufriedene Zwergenhändler zustimmte. Wir gaben ihm das restliche Gold wieder und ließen im Hauptquartier unsere Verletzungen behandeln.

An dieser Stelle sei noch einmal das Waffengeschick von García herausgestellt, der mit äußerster Effizienz - trotz späterer Bewusstlosigkeit - definitiv zum Erfolg der MIssion beigetragen hatte indem er zunächst zwei auf einen Streich erschlug und zum Schluss einem der Plattenkrieger einen tödlichen Streich versetzte, kurz bevor er von einem der Bären überrumpelt wurde. Zudem hat Fischer uns beiden zum Schluss das Leben gerettet indem er sich Angeschlagen und in eiserner Verbissenheit dem letzten Zwergenkrieger stellte, dem ich nur marginal zusetzen konnte.

gez. Thargrim Grollhammer <Hinter dem Namen befindet sich noch ein Datum>





Soldverteilung: Insgesamt: 25 Goldstücke

Kasse des Dämmersturms: 22 Goldstücke
Jon Fischer (Tagelöhner): 1 Goldstück
Alexander García (Tagelöhner): 1 Goldstück
Thargrim Grollhammer (Tagelöhner): 1 Goldstück


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker