Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 12:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kopfgeld auf Sebastian Biblinger
BeitragVerfasst: 16. Dez 2014, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
Im Namen des Königs!

Gesucht wird Sebastian Biblinger, welcher durch Mord und Raub sein Leben verwirkt hat! Zuletzt wurde er am Ufer zum Dunkelwald gesehen, Augenzeugen berichteten von einem nahegelegenen Versteck dass der Gesuchte mit einer Handvoll käuflicher Klingen besetzt hat. Die Söldner befolgen den Berichten nach seine Befehle und sind in den Akten als gefährlich eingestuft.

Ehre seiner Majestät Varian Wrynn!
Gezeichnet: Hauptmann Balthier (Stadtwache Sturmwind)

( Anbei ist eine Zeichnung des Gesuchten, eines jungen blonden Burschen)

Vermuteter Schwierigkeitsgrad: Leicht
Einsatz verfügbar ab folgendem Rang: Tagelöhner
Anzahl: 2-3 Anhänger des Dämmersturms
Belohnung: 20 Goldmünzen
Marken: 20
Auftraggeber: Wache von Sturmwind
Vermuteter Zeitaufwand: Kurz (1 Spielsitzung)
Geplanter Termin: 7. Februar

Missionsziel: Sebastian Biblinger tot oder lebendig der Wache übergeben



Teilnehmerliste:

Falkenbach
Harad
Frieda Engelbach

Reserve:

Alarten Wolfton
Krudnir

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Zuletzt geändert von Alvrim am 4. Jan 2015, 02:11, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfgeld auf Sebastian Biblinger
BeitragVerfasst: 17. Dez 2014, 01:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: männlich
Krudnir trägt sich versehentlich in die Reserve ein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfgeld auf Sebastian Biblinger
BeitragVerfasst: 17. Dez 2014, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 107
Geschlecht: männlich
<Bruces trägt sich kurz bevor Blut auf dem Pergament spritzt, ein>

Falkenbach


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfgeld auf Sebastian Biblinger
BeitragVerfasst: 17. Dez 2014, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1254
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
<Harad kratzt seinen Namen unter den Steckbrief.>

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfgeld auf Sebastian Biblinger
BeitragVerfasst: 22. Dez 2014, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
<Die in die Jahre gekommene Frau betrachtet den Aushang mit leicht verengten Augen, vielleicht sollte könnte da mal eine Brille Abhilfe schaffen. Nach kurzem überlegen setzt Sie ihre Unterschrift auf das Pergament>

~Frieda Engelbach~


(( ooc: Ich bin erst ab dem 26.12 - 30.12 verfügbar und dann ab dem 02.01 im Neujahr ! ))

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfgeld auf Sebastian Biblinger
BeitragVerfasst: 25. Dez 2014, 14:33 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 20
Geschlecht: nicht angegeben
*Alarten trägt sich mit gewohntem Wolfton-Schwung in die Liste*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfgeld auf Sebastian Biblinger
BeitragVerfasst: 16. Jan 2015, 01:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 149
Geschlecht: männlich
Falln trägt sich auch noch in die Reserve ein: "Flan RƎnfeld"

_________________
Mein Name ist Legion, denn wir sind viele.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfgeld auf Sebastian Biblinger
BeitragVerfasst: 19. Feb 2015, 02:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1254
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
<Jemand hat etwas unter den Aushang gekritzelt.>

DER WICHSER LEBEN NOCH

Harad

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfgeld auf Sebastian Biblinger
BeitragVerfasst: 12. Mär 2015, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1254
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
<Harad hat diesen Brief offenbar in Zusammenarbeit mit einem Schreiber und Übersetzer angefertigt.>

Bericht der Kopfgeldjad auf Sebastian "Die Ascheloch von ganze Welt" Biblinger

Teilnehmer: Harad ad-Kadif (Söldner), Krudnir Volgrimsson (Söldner), Isirion Grünauge (Söldner), Frieda Engelbach (Mitläufer), Jenit Sulla (Tagelöhner)

Die Gruppe, zu diesem Zeitpunkt noch bestehend aus Harad ad-Kadif, Krudnir Volgrimsson und Frieda Engelbach, brach nachmittags von den Toren Sturmwinds aus in den Elwynnwald auf, da die Zielperson am Ufer des Elwynn vermutet wurde. Harad ad-Kadif übernahm die Führung., denn er hatte einen Hut. Auf der Oststraße in Richtung Rotkammgebirge stieß die Gruppe auf eine Straßensperre, bestehend aus geplünderten Karren und den Opfern eines vermeintlichen Überfalls. Ad-Kadif überprüfte die Trümmer und stieß auf fünf einfache Wegelagerer, die er im Alleingang - einen nach dem anderen - ausmanövrierte und mit Wurfmessern tötete. Als Engelbach und Krudnir die Karren erreichten, war der Kampf schon vorbei.

Wichtige Anmerkung: Harad ad-Kadif ist einfach klasse.

Engelbach erwies sich als ortskundig und führte die Gruppe von diesem Punkt aus in Richtung Süden, um die Ufer des Elwynn nach Sebastian Biblinger - diesem dreckigen, verfickten, schwanzlutschenden Hurensohn - abzusuchen.

Wichtige Anmerkung: Harad ad-Kadif war aber trotzdem noch der Einsatzleiter.

Nach ereignisloser Reise, quer durch den Elwynnwald, erreichte die Gruppe das Ufer nach Sonnenuntergang. Der zu diesem Zeitpunkt noch liegende Schnee erlaubte allerdings (was ziemlich Scheiße war) ein mäßiges Sichtfeld.

Nach kurzer Suche wurde der Unterschlupf Biblingers gefunden; ein alter, beanspruchter Dock. Als Ad-Kadif versuchte, ein weiteres Mal die Lage zu sondieren, wurde die Leibwache Biblingers auf ihn aufmerksam. Der Trupp aus angeheuerten Halunken präsentierte sich in besserer Ausrüstung als erwartet; ließ sich nicht überraschen und leitete sofort den Angriff ein. Engelbach wurde im Pfeilhagel schwer verletzt und konnte dem Rest der Gruppe für den weiteren Kampf nicht mehr dienlich sein. Sie war ja auch eine dumme Kuh, die zu blöd war, in Deckung zu gehen.

Krudnir stürmte der Leibwache entgegen und verfing sich in einen halbstündigen Nahkampf (der Zwerg ist aus Eisen!), aus dem allerdings kein klarer Sieger hervorging. Harad unterstützte diesen Kampf zunächst, setzte sich dann aber vom Rest der Gruppe ab, als sichtbar wurde, wie Biblinger die Flucht antrat. Die hinterlistigen Dreckswichser Bogenschützen der Leibwache nahmen ihn allerdings, von hinten, diese Arschficker, unter Beschuss, als er sich der Zielperson näherte. Aber weil sie überhaupt nicht schießen konnten - und ad-Kadif nun mal ein superschneller Bastard ist, konnte er aus dem anschließenden Pfeilhagel mit wenigen Verletzungen hervorgehen. Die Bogenschützen waren ad-Kadifs Schnelligkeit jedoch nicht gewachsen; sie schafften es, ihm den Hut vom Kopf -HURENSÖHNE! - zu schießen und ihm einen Pfeil in den Hintern zu jagen, er rettete sich jedoch schnell ins Dickicht, um Biblinger und seinen Begleiter abzufangen. Aufgrund der schweren Bewaffnung der beiden Banditen erwies sich das Stellen Biblingers als schwierige Aufgabe. Harad leistete ein langes Versteckspiel im Elwynnwald, während ihm die Bogenschützen dicht auf den Fersen waren - und um gleichzeitig dem Schussfeld der Waffen Biblingers, dem Arschloch, auszuweichen.

Als Harad den Begleiter Biblingers schließlich tötete und es auf Spuckweite an ihn heranschaffte, zückte dieser eine Schrotflinte, deren tödlicher Wirkung er nur mit einem Hechtsprung zurück ins Dickicht entkommen konnte. Dies war auch der Grund dafür, dass das Messer, dass Harad ad-Kadif im selben Moment warf, sein Ziel verfehlte. Entwaffnet, verwundet - und mit den klingenden Rufen der aufrückenden Bogenschützen im Ohr, musste Harad fluchend den Rückzug antreten.

Später stellte sich heraus, dass Krudnir und Frieda, die sich noch an ganz anderer Stelle aufhielten, dasselbe taten.

Harad ließ seine Verletzungen bei einer Bauernfamilie notdürftig versorgen und schwor, Biblinger ein weiteres Mal aufzuspüren und umzubringen.

Wichtige Anmerkung: Der Dämmersturm sollte den McRonalds bei Gelegenheit eine Postkarte schicken. Sehr nette Familie.

Zwei Wochen später, die Harad mit der Genesung und dem Zusammentrommeln weiterer Dämmersturmsöldner verbrachte, rückte die Gruppe ein weiteres Mal aus, diesmal ohne Engelbach, aber dafür mit Isirion Grünauge und der Tagelöhnerin Jenit Sulla. Die Reise durch den Elwynnwald erwies sich als ereignislos. Wie erwartet hatte Biblinger seinen Sitz am Ufer des Elwynn geräumt und war weiter gezogen. Eine gründliche Durchsuchung des Hauses brachte jedoch beschriftetes Kartenmaterial und einen Brief zum Vorschein. Der Interpretation Isirions folgend, die vollkommen falsch war, stieß die Rotte westlich der Docks auf ein kleines Gehöft. Biblinger war dort allerdings nicht anzutreffen. Auf Harads Befehl holte Krudnir jedoch Informationen von der hier ansässigen Familie ein - und es stellte sich heraus, dass Biblinger aller Wahrscheinlichkeit nach im Osten Elwynns, nach wie vor am Flusslauf, sein Unwesen trieb und sich mit anderen Marodeuren traf.

Die Gruppe erreichte schließlich spät nachts - und nun östlich der Docks - einen verwüsteten Hof. Harad umschlich das Gelände, ohne gesehen zu werden und tatsächlich handelte es sich um Biblinger und seine Handlanger, deren Zahl sich binnen der letzten vierzehn Tage verdoppelt hatte. Harad ließ das Haus umstellen, in dem sich die Zielperson zu diesem Zeitpunkt aufhielt, und leitete den Angriff durch Beschuss in die Fenster der Behausung ein. Jenit Sulla war jedoch dumm genug, interpretierte den Befehl jedoch falsch und stürmte über das Fensterbrett direkt ins Gebäude, wo sie umstellt und bewusstlos geprügelt wurde. Krudnir stampfte durch den Pfeilhagel der herausstürmenden Schützen, ohne einen Kratzer zu nehmen - und mähte dann einen nach dem anderen nieder. Isirion leistete aus sicherer Entfernung Unterstützungsfeuer. Harad hielt seine Position am Fenster und feuerte immer wieder aus einer abgesägten Schrotflinte, bis ihm Biblinger vor den Lauf rannte. Er drückte ab - und fickte ihn auseinander riss ihm den Schwanz von Eiern schälte ihm die Haut von den Knochen ließ ihn Winseln wie einen verkrüppelten Köter jagte ihm Schrot in die Lunge.

Der anschließende Kampfverlauf wandte sich immer weiter zugunsten der Dämmersturmsöldner. Letztendlich konnten die Schergen Biblingers überrannt und niedergemacht werden. Der letzte Überlebende wurde der hier wohnhaften Bauernfamilie zum Fraß vorgeworfen überlassen und von ihr abgestochen.

Nachdem die kleineren Verletzungen und die Wunden Sullas behandelt waren, löste die Gruppe sich auf. Harad übergab den Kopf Biblingers der Wache von Sturmwind.


Soldverteilung

Harad ad-Kadif: 8 Goldstücke, 8 Marken

Krudnir Volgrimsson: 5 Goldstücke und 90 Silbermünzen, 7 Marken

Isirion Grünauge: 5 Goldstücke, 2 Marken

Frieda Engelbach: 1 Goldstück, 1 Marke

Jenit Sulla: 10 Silbermünzen, 2 Marken


Abschlussbemerkung: Harad ad-Kadif erwies sich als ausgesprochen talentierter Einsatzleiter. Durch ihn konnten die Schäden des ersten Fehlversuches begrenzt werden, der nur darauf zurückzuführen ist, dass die bereitgestellten Informationen fehlerhaft waren. Dazu kommt, dass er es war, der die Zielperson letztendlich gestellt und getötet hat. Außerdem sieht Harad verdammt gut aus. Er wird daher für eine Siegmarke empfohlen. Krudnir erwies sich aufgrund seiner Standhaftigkeit als unüberwindbares Hindernis für jeden Feind, der sich dem Dämmersturm bei der Jagd nach Biblinger in den Weg stellte. Er sollte daher ein Stahlkreuz erhalten.

Dem Sturm entgegen,

Krexx Winkelhuzz,
im Auftrag von:
Harad ad-Kadif

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker