Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 3. Dez 2016, 18:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Salto Mortale
BeitragVerfasst: 21. Mär 2016, 05:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 107
Geschlecht: männlich
Bericht von Salto Mortale
Auftrag: Erfolgreich abgeschlossen
Mitglieder: Bruces Falkenbach (Leiter,Mitläufer), Viktorie Goldschild (Mitläufer), Daraja Carben (Tagelöhnerin), Drew Banes (Tagelöhner), Fjölni Felhammer (Tagelöhner), Rheave "Faulpelz" (Tagelöhner)

Ablauf:
Am frühen Abend traf sich die Gruppe an den Toren von Eisenschmiede. Zusammen gingen wir los und liehen uns noch für jeden der zufuß unterwegs war einen Widder. Die Kosten dafür übernimmt Bruces Falkenbach, Mitläufer des Söldnerbundes. Wir ritten zum Südlichen Außenposten zum Gebiet am Loch Modan. Dort angekommen planten wir das Vorgehen und entschlossen uns als Artistentruppe aufzutreten. Als Messer Jack (Bruces), Fiona seine Assistentin (Daraja), Jean der Ringkämpfer (Drew), Valhall Himmelsbrecher (Fjölni), Goldkehle (Viktorie) und Fabio (Rheave). Dort angekommen am frühen Morgen haben wir mit dem Direktor eine Unterredung geführt und unsere Aufgaben angenommen. Ich sollte als Messer Jack später mit Fiona an meiner Seite auftreten. Genauso wie Drew als Löwenbändiger Jean in der Manege stehen sollte. Fabio und Goldkehle sollten Süßigkeiten verkaufen und Valhall sollte ebenso in der Manege stehen und hat geholfen wo er konnte. Als unsere Aufgaben geklärt waren haben wir uns etwas aufgeteilt uns umgehört und Informationen gesammelt. Wir haben unsere Auftritte besprochen und noch ein paar Stündchen geschlafen bevor es richtig los ging. Als wir in der Manege ankamen waren die Sitze schon voll besetzt. Kurz vor unserem Auftritt passierte dann ein "Unfall" und ein Sattelriemen riss vor aller Augen, dem Artist ist zum Glück nichts passiert. Nach diesem Auftritt waren Fiona und ich an der Reihe und es verlief alles sehr gut und die Würfe saßen. Dann merkte Felhammer jemanden unterm Zeltdach und ist im gefolgt. Nach kurzer Zeit haben wir herausgefunden das die Clowns hinter all diesen Unfällen steckten. Weitere Unfälle konnten verhindert werden und die Übeltäter wurden gestellt. Am Schluss stellten wir den Kopf der Bande und konnten ihn leider nicht Lebendig fassen, dazu ließ er uns keine Möglichkeiten. Ich, Drew, Fjölni wurden dabei verletzt. Nach ein paar Tagen werden wir wieder Einsatzfähig sein.
Die Übeltäter wurden noch der Wache übergeben und die Informationen aus ihnen herausgequetscht. Einfache Rache weil sie nicht mit genügend Respekt behandelt wurden unter ihren Kameraden.

Bruces Falkenbach

Soldverteilung nach Vorschrift:
Bruces: 4 Gold, 3 Marken
Viktorie: 4 Gold, 3 Marken
Daraja: 1 Gold, 3 Marken
Fjölni: 1 Gold, 3 Marken
Drew: 1 Gold, 3 Marken
Rheave: 1 Gold, 1 Marke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Salto Mortale
BeitragVerfasst: 27. Mär 2016, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2015
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

_________________
"StaPhi"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker