Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 15:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bewerbung eines Bergmannes
BeitragVerfasst: 29. Mär 2014, 19:34 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 38
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
<Der Brief ist einfach und schlicht gehalten. Die Schrift ist krakelig, die Rechtschreibung dieser Person lässt selbst unglaublich zu wünschen übrig.>

Suche Arbeit, bin stark genug um gegen Orcs zu kämpfen. Gehorche Befehlen. Hinterfrage nichts.
- Blákaldur Tjorbensson

Fakten zu Blákaldur Tjorbensson:

- 40 Jahre alt
- 184cm hoch
- Wiegt satte 100kg
- Rufname Beorn
- Stammt aus dem zerstörten verräterreich Alteracs
- Hässlich
- Diente 10 Jahre in Dämmerwald als Grenzsoldat der Nachtwache

Ausführlich:
Blákaldur wurde geboren in Alterac, dem kleinsten der 7 Menschenkönigreiche. Mit 16 Jahren sah er, wie Alterac von Lordaeron und Gilneas überrannt wurde. Es war die Folge das Perenold die Allianz Lordaerons verriet und sich auf Seiten der Orcs schlug. Dieser Verrat kostete Alterac die Unabhängigkeit.. in den Nebeln der darauffolgenden Kriege wurde es vergessen. Die Söhne des Gebirges wurden von Titeln, Besitz und Land getrennt. Ein großer Teil des Adels gründete daraufhin mit dem letzten lebenden Erben Perenold das Syndikat, welches heute jedoch genauso Kopflos ist, wie Alterac selbst. Das Königreich besteht aus Ruinen und die Ogers scheißen buchstäblich in den Thronsaal. Blákaldur hat wie der Großteil der gewöhnlichen Bevölkerung das Land verlassen, einige suchten Unterschlupf in Lordaeron andere nahmen die Waffen zur Hand und versuchten es im Militär. Wenige mit Erfolg, als Teil des Verräterreiches blieb einigen nur das Söldnertum, oder gleich die Kriminalität.

Blákaldur wurde ein Söldner, scheine Erscheinung half ihm dabei schon in jungen Jahren. So war er mit 16 Jahren von kräftiger Natur.. und mit kräftig ist nicht nur Muskelbepackt gemeint. In den Jahren wurde er zu einem großen unansehnlichen Mann, langes fahl blondes, oder Straßenköter Blondes Haar, ein dichter Bart, ein gequetschtes Gesicht, eine große krumme Nase, kleine ‚gemeine‘ Augen. Doch ging es noch weiter, Die Arme sind muskulös, die Schultern breit, aber wo viele ein ansehnliches Muskelpaket am Unterbauch besitzen hat er sich zum Wachbärbauch entschieden, sprich eine Kugel spannt sich dort.. der Torso besitzt kräftige Beine die seine 100kg Lebendgewicht auch tragen könne.. Aber ein Dauerläufer wird er bestimmt nicht sein.

Die letzten 10 Jahre seines Lebens verbrachte er sogar in einer ‚militärischen‘ Einheit. Als Grenzer der Nachtwache die den Dämmerwald beschützt hat er Jahre über, mit Worgen zu tun gehabt aber auch mit Manngroßen Spinnen, Wölfen und jungen Bären. Jedoch durfte er die Nachtwache unehrenhaft verlassen als er die Begleiterin eines Händlers versuchte zu Schänden. Ein Brandzeichen auf dem Handrücken makiert ihn auch als versuchter Frauenschänder. Weswegen wirkliche Fahnentreue Regimente so eine Gestalt auch kaum aufnehmen würden. Aber Söldnertruppen sind meisten nur dem Silber treu ergeben.

Nun der OoC-Teil:

Tag, ich bin Christian. (Nicht Chris, alles aber nicht CHRIS!) Ich bin 25 Jahre jung, Baju-warioz (Bajuware) und lebe im schönen Pocking bei Passau. Ich bin gelernter Landschaftsgärtner und spiele seit fast 5 Jahren auf dem Server Die Aldor. Ich könnte euch nun Honig ums Maul schmieren, jedoch suche ich einfach eine Gilde mit der ich RP haben kann und die mir auch die Möglichkeit bietet einen unansehnlichen ‚neutral-bösen‘ Charakter zu spielen und das am besten auch einmal außerhalb Sturmwinds.
Ich bin Kritikfähig, leider ein durchaus launischer, brummiger Kerl aber biete euch mich als Spieler an Ich will nicht nur bespaßt werden sondern nehme auch gerne mal selbst Dinge in die Hand und suche eine Gemeinschaft die solche Spieler denen die Bespaßt werden wollen auch vorziehen würde. Das wäre es zu mir.. Wieso mein Char.. so wenig schreibt? Weil nicht jeder Char schreiben und lesen kann oder es eben sehr spät erlernte und starke Schwierigkeiten damit hat. <zwinker>

Zu erreichen bin ich auf den Jäger Blákaldur, ja es ist ein Twink, ja es wird so geschrieben dieser Name stammt aus dem germanischen und bedeutet so viel wie „Der Kaltblütige“ Was gut zu ihm passt!

Auf Rückmeldung würde ich mich freuen.

Mit freundlichsten Grüßen
Christian

Tante Edith ging nun nochmal drüber!


Zuletzt geändert von Blákaldur am 2. Apr 2014, 20:36, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung eines Bergmannes
BeitragVerfasst: 29. Mär 2014, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1249
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
Moin, Christian!

Deine Bewerbung befindet sich in Bearbeitung. Wir melden uns bei dir.
Behalte vor allem deinen Ingame-Kalender bei diesem Charakter im Auge.

mfg
Orodaro

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung eines Bergmannes
BeitragVerfasst: 29. Mär 2014, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 520
Geschlecht: männlich
Herzlich willkommen!

Finde deinen Charakter recht interessant und vor allem auch gut durchdacht, mit der Herkunft aus Alterac und den wenigen brauchbaren Alternativen. Auf jeden Fall kann man bei uns auch neutral-böse Charaktere verkörpern und wir sind eh meist außerhalb von Sturmwind aktiv.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung eines Bergmannes
BeitragVerfasst: 29. Mär 2014, 22:43 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 38
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Danke! Freut mich sehr das er gefällt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung eines Bergmannes
BeitragVerfasst: 30. Mär 2014, 04:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 568
Geschlecht: nicht angegeben
Amen und willkommen. Wie Oro schon sagte:Achte auf deinen Kalender

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung eines Bergmannes
BeitragVerfasst: 30. Mär 2014, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 168
Geschlecht: männlich
Achte lieber auf den rothaarigen Zwergen mit der Streitaxt *unauffällig pfeif*

_________________
Ein Zwerg und seine Axt, ist das beste was man als Freund hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung eines Bergmannes
BeitragVerfasst: 31. Mär 2014, 11:26 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 38
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Na mal sehen. Ich hoffe einfach mal das ich mich im RP beweißen darf. <schmunzel>


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung eines Bergmannes
BeitragVerfasst: 31. Mär 2014, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 568
Geschlecht: nicht angegeben
Kalenderinvite kommt heute Nachmittag. Habe den Samstag in Planung.

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker