Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 6. Dez 2016, 03:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bewerbung John Blem
BeitragVerfasst: 19. Aug 2016, 09:22 
Offline

Registriert: 08.2016
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Seid gegrüßt, Söldnerbund Dämmersturm!< Beginnt der Brief in sichtlich bemüht ruhiger Schrift>


Mein Name ist John Blem. Ich bin 27 Jahre alt und ausgebildeter Feldsanitäter. Meine Ausbildung trat in der Sturmwinder Armee ein, wo ich mich für mehrere Jahre verpflichtete. Dazu sei gesagt, dass ich mir simple chirurgische Eingriffe aneignen konnte. Hierbei möchte ich hervorheben, dass es sich nur um das Entfernen von Fremdkörpern oder Amputationen handelt.
Nach meiner Ausbildung ging ich an die Front - Meine kampfbezogene Lehre belief sich auf die Schützenausbildung, für die ich damals schon ein Händchen hatte. An der Front lernte ich kühlen Kopf zu bewahren und auch in der Hitze des Gefechts Übersicht über das Gefecht zu behalten. Nach meiner Zeit in der Armee bemerkte ich, das mein Sold nicht mehr war, als ein lasches Händeschütteln und ein aufmunterndes Lächeln im Bezug auf die Gefahr, die ich mich Tag für Tag aussetze.
<an diesem Punkt wirkt es so als hätte man dem Schreiber des Briefes die Feder aus der Hand gerissen und eine vollkommen fremde Person würde sich daran machen jenen zu vervollständigen. Die Schrift wirkt unruhig, zittrig und gehetzt. Buchstaben die gerade eben noch in einem leserlichen Zusammenhang standen wirken in den letzten Sätzen hingefetzt und schwer lesbar>
Wir beschlossen uns nach unserer verpflichteten Dauer einem Leben als Söldner zuzuwenden, mitunter auch um dem Schlachtendasein zu entfliehen. Zwar sind wir uns bewusst, dass der Sold in euer Gruppierung als einfacher Tagelöhner nicht viel höher ausfallen wird, doch sind wir willens uns hochzuarbeiten.

<Am unteren Ende des Briefs findet sich die passende Unterschrift „John Blem“>

Ooc Teil:

Obwohl ich eigentlich strikt gegen Meta-Wissen bin will ich vorweg sagen dass dieser Charakter leicht Schizophren ist und somit oftmals mit sich selbst oder in anderen Personen spricht. Sollte so etwas in der Gilde nicht erwünscht sein muss man mir das lediglich zu kommen lassen.... auch wenn ich nur ungerne etwas am Char Konzept ändern will.
Ich betreibe Rollenspiel auf die Aldor nun seit einige Jahren und zähle mich selbst mittlerweile nicht mehr zum 0815 Kathedralenplatz Rp´ler.
Ich kam zu dieser Gilde durch die Empfehlung eines Freundes, da ihr euch ganz klar von dem Rest der Gilden auf die Aldor unterscheidet und das Ganze auch etwas ernster angeht. Ebenso ist es immer beruhigend sich einer Gilde an zu schließen die schon mehrere Jahre Rp-Erfahrung vorzuweisen hat.

Ich freue mich auf eine Antwort
LG John


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung John Blem
BeitragVerfasst: 19. Aug 2016, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 568
Geschlecht: nicht angegeben
Grüß dich John!

Danke erstmal für deine Bewerbung. Bis auf ein paar kleine orthographische Schnitzer habe ich an ihr nichts auszusetzen - sofern es sich bei deinem Charakter nicht um den Klischee-Mörder mit schizoider Persönlichkeitsstörung handelt (derart liest es sich aber auf den ersten Moment nicht). Entsprechend ist auch diese Besonderheit für mich kein größeres Problem, wenn du dir als erfahrener RPler zutraust dies in einem vernünftigen Rahmen auszuspielen.

Da unser gildeninterner Großplot heute bereits in den Startlöchern steht, kann es jedoch sein, dass die Aufnahme sich verzögert. Ansonsten rechne damit, dass man sich bei dir meldet. Behalt dafür den Ingame-Kalender und diesen Thread bitte im Auge.

MfG,
Alvrim

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung John Blem
BeitragVerfasst: 19. Aug 2016, 10:09 
Offline

Registriert: 08.2016
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, hatte vergessen anzugeben, das die Rechtschreibung nicht unbedingt meine größte Stärke ist....allerdings hält es sich in Grenzen (Zumindest hat sich noch nie jemand darüber beschwert das er den Satz nicht entziffern kann^^)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung John Blem
BeitragVerfasst: 19. Aug 2016, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 108
Geschlecht: männlich
Auch von mir Grüße!

Also wirklich am Lesefluss hat es mich jetzt nicht gestört, also meiner Meinung nach ist da alles noch im Rahmen.^^

Was das Charakterkonzept betrifft, finde ich die Idee an sich ganz cool und bin gespannt wie du es im RP umsetzen willst, wobei ich jedoch meinem Vorredner nur zustimmen kann: Hoffentlich kein Schizophrener Massenmörder, dessen "ruhigere" Identität so drauf ist wie der Mayor aus Family Guy (Wer's kennt weiß wovon ich rede^^)

Wer weiß, vielleicht besteht ja die Möglichkeit dich einfach in den Plot heut mit reinzuwerfen X'D.

Gruß

Dzul


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung John Blem
BeitragVerfasst: 19. Aug 2016, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 93
Geschlecht: männlich
Servus!

Ich hab' was die Bewerbung betrifft keine Einwände, ebenso wenig, was die Störung deines Charakters angeht - ich wage einfach mal zu behaupten, dass du das sicher logisch hinkriegen wirst.

Ansonsten, jo.. man sieht sich in naher Zukunft bestimmt im RP, also bis dahin.


MfG Grauwind

_________________
"Möge das Schlachtfeld
meine Leinwand,
und das Blut meiner
Feinde die Farbe sein."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung John Blem
BeitragVerfasst: 19. Aug 2016, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2016
Beiträge: 16
Geschlecht: nicht angegeben
Hey John,

Rechtschreibung hin oder her, da bin ich wohl der Letzte der daran meckern sollte. Wer im Glashaus sitzt, ... ne?

Jedoch muss mein "Ich" etwas anmerken, als Psychosoziologe kann und will ich sowas nicht ignorieren. Es soll keine Klugschei*erei werden, sondern eher eine Hilfe um deinen Char, sofern du überhaupt an Folgendem interessiert bist, etwas realistischer zu gestalten.
Vespira hat geschrieben:
will ich vorweg sagen dass dieser Charakter leicht Schizophren ist und somit oftmals mit sich selbst (spricht)

Allerdings, eine Person mit schizophrenetischen Zügen kann, und wird höchstwahrscheinlisch, Selbstgespräche führen, da sie mit sich im Unklaren ist. ("Über-Ich"(wie soll ich sein) ist kontradiktorisch mit dem "Ich"(wie bin ich)). Ein gespaltenes Gemüt, gespaltene Emotionen, Sinneswahrnehmungen, ... Will keinen Vortrag halten ;)

Vespira hat geschrieben:
oder in anderen Personen spricht.

Solches Verhalten allerdings, wirst du bei keiner schizophrenetischen Person finden. Sie hat nur eine (1), ungespaltene Identität; ihre Gefühle, Sinneswahrnehmungen, Gedanken, ... dahingegen sind gespalten, bzw. verzerrt.

Banales WoW-Beispiel: Ein schizophrenetischer Krieger wird nie auf die Idee kommen, dass er ein Priester ist und die Leute heilen muss, ebenso wenig wird er sich schlagartig als Opernstar sehen.
Es kann jedoch vorkommen, dass der sonst so mutige Krieger, der immer an vorderster Front kämpft, die Waffen wegwirft und anfängt wie ein Kleinkind zu heulen, oder schlimmer, sich gegen seine Kamaraden wendet. Ebenfalls könnte er Falschinformationen übermitteln da er, durch seinen psychotischen Zustand, andere Sinneswahrnehmungen haben könnte. Es kann also vorkommen, dass er einen jungen Straßenbandit sieht, es in Wirklichkeit jedoch eine Horde mordende Orcs sind. Solch eine Person in der Truppe zu haben, könnte... sagen wir mal, interessant werden. Jedoch nicht ungefährlich.

Falls es zu einem Beitritt kommen sollte (und auch anderenfalls) und du mehr darauf eingehen willst, ich finde das Konzept jedenfalls sehr interessant, kann ich dir, was die psychotische Entwicklung deines Charakters betrifft, mit Rat und Tat zur Seite stehen.


In der Hoffung, nicht zu "Buh, ich weiss was was du nicht weisst und reibs dir unter die Nase" rüber gekommen zu sein, freue ich mich schon deinen John kennenzulernen.

P.S. Den Fehler, Schizophrenie mit gespaltener Persönlichkeit gleichzusetzen machen viele (und ist absolut nachvollziehbar und verständlich) die nicht in der "Psycho"-Brache tätig sind. ;)

_________________
Wer sagt dass ich zwei Personen unterschiedlich behandeln soll, nur weil sie unterschiedlichen Alters sind, eine andere Sprache sprechen oder ein anderes Wissen nutzen ? - Marshall Rosenberg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung John Blem
BeitragVerfasst: 21. Aug 2016, 22:39 
Offline

Registriert: 08.2016
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Hey Vith

Ich bin die letze Person, welche so ein Angebot beleidigend entgegen nehmen würde! Ganz im Gegenteil! Ich bin sogar ganz froh darüber etwas genauer auf geklärt zu werden. Ich würde lügen, würde ich behaupten das ich jeden Aspekt der Schizophrenie kenne.

Sollte es zu einer Aufnahme kommen kannst du mich gerne In-Game auf Fehler bezüglich des ausspielens der Schizophrenie hinweisen!

MFG John
(Slycin--> Da ich das vergessen hatte irgendwo an zu geben)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung John Blem
BeitragVerfasst: 28. Aug 2016, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1253
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
Moin!

Ich bin aufgrund des Großplots kaum dazu gekommen, die neuen Bewerbungen zu prüfen; aber wir haben ja auch Personal für sowas! Fühl' dich also bearbeitet! Alvrim wird sich wahrscheinlich auch schon mit dir in Verbindung gesetzt haben. Das Aufnahmeprozedere nehmen wir in Angriff, wenn der Dämmersturm - beim aktuellen Großplot - Tanaris erreicht. Du wirst dann 'nen Grund finden müssen, warum sich dein Charakter in Gadgetzan aufhält, aber das dürfte ja noch machbar sein. Ansonsten müssten wir mit der Aufnahme bis zur Zeit nach dem Großplot warten - und das kann gerne mal 1-2 Monate dauern.

Gruß
Oro

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker