Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 22. Jan 2017, 21:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Brief von Drew Banes an den Bund
BeitragVerfasst: 5. Jan 2016, 03:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 117
Geschlecht: männlich
Der Brief, der nun vor Euch liegt, ist relativ ordentlich in einen Umschlag verpackt worden, doch hier und da sieht man dass er auf dem Weg zum Bund wohl ein wenig in Mitleidenschaft gezogen wurde, genauer gesagt, wohl einmal halb zerknüllt war und womöglich wurde versucht mit Hilfe der "Draufsetzenundhoffendasseswiederglattwird"-Methode das Stück Papier zu bügeln.
Wenn man den Umschlag öffnet und das Briefpapier nun heraus nimmt, erkennt man eine recht robuste Handschrift, wenig auf Schönheit, denn auf Praxis bedacht, immerhin will man ja sachlich etwas kund tun und nicht ein Gemälde malen in dem ein paar Buchstaben versteckt sind.
Die Schrift ist in gewöhnlichem schwarz gehalten und beinhaltet folgende Worte:

Grüße an den Söldnerbund Dämmersturm,

ich schreibe nicht sehr oft Briefe, deswegen möge man mir das folgende orthographische Debakel nachsehen.

Mein Name ist Drew Banes und ich bin als gewöhnlicher Bauern Junge in den Arathi-Hochländern aufgewachsen und habe dort eine unschuldige Kindheit verbracht.
Als ich dann mit Vollendung des 16. Sommers kräftig genug war um ein Schwert nicht nur halten, sondern auch schwingen zu können, wurde ich von den örtlich stationierten Truppen der Allianz
aufgenommen und ausgebildet. Nach Beendigung der Grundausbildung beim Heer, wurde ich zunächst zum Garnisonsdienst an meiner Ausbildungsstätte eingesetzt und später aber, im Laufe
meiner Dienstzeit von 4 Jahren, in diversen Schlachten meist in der schweren Infanterie, oder zu Ross für Sturmmanöver eingesetzt.

Nach meiner Dienstzeit wanderte ich ziellos umher, bis ich in einem abgelegenen Dorf Dun Morogh's einen Mentor fand, der es sich zum Ziel gesetzt hatte meine 'angefangene' Ausbildung zu erweitern
und zu vollenden. Ich lernte zu jagen, Fährten zu lesen, Fallen zu nutzen... zu kämpfen.
Ja er unterwies mich in weiteren Arten und Weisen zu kämpfen. Techniken die es mir ermöglichten mich alleine durch die Welt zu schlagen und nicht mehr auf Schildbrüder und -schwestern angewiesen zu sein.
Kurz: Er brachte mir bei unkonventionell zu denken und zu handeln.

Ich entdeckte eine Vorliebe für den Nahkampf, für alle Arten von Waffen die dafür nützlich waren, auch wenn ich sicherlich nicht jede einzelne Waffe beherrsche, die es auf dieser Welt gibt.
Mein Mentor starb bei einem Raubüberfall vor einigen Monden weshalb ich nun erneut ziellos durch die Welt irre und mich dieser Weg letztendlich zu Sturmwind zurück geführt hat.
In Sturmwind hörte ich dann von einer Söldnervereinigung. Einer Paramilitärischen Gruppierung, die sich 'Dämmersturm' nennt.
Nach einigem Umhören, betrunkenen Aufenthalten in der hiesigen Schänke Sturmwinds, habe ich letztendlich Bekanntschaft mit einigen Eurer Männer gemacht, weshalb ich mich nun
entschlossen habe mich vorerst als Tagelöhner zu bewerben.

Meine Tinte ist gleich alle, weshalb ich mich nun hiermit verabschiede und auf eine Rückmeldung gespannt bin.

gezeichnet, Drew Banes


OOC:

Hallöchen,

wie es IC auch im Brief steht, hab ich OOC auch in den letzten Tagen vom Söldnerbund Dämmersturm sehr viel gehört und das ist eigentlich durchweg positives gewesen.

Ich bin kein RP Neuling, aber (und das schreib ich nun groß) ein WOW LORE NEULING. :P

WoW ist im Grunde mein zweites MMO, angefangen habe ich mit SW:ToR und das im Grunde zunächst auch nur, weil es Star Wars ist und mir damals mit den SW Spielen die ich bisher hatte eben langweilig geworden war. Im Laufe des Levelns meines ersten Charakters dort, bin ich dann auf RP gestoßen und habe somit auch das erstemal erfahren was dieses ominöse RP eigentlich ist und mich dann mit einigen dicken Fettnäpfchen, für die ich mich nun im nachhinein sogar richtig schäme^^, über diverse RP Gilden hinweg dann in 3 Jahren einiges an RP Erfahrung sammeln können.

Dort habe ich auch eine, inzwischen langjährige, RP Freundin kennengelernt, mit der ich nun seit 3, oder ich glaube sogar 4, Jahren zusammen spiele. SIE hat ihren Ursprung in WoW, was sie seit release gespielt hatte und nie wirklich davon weg kam, weswegen ich mich unter Qualen dazu habe überreden lassen nun auch einmal hinein zu schnuppern.
Im ersten Quartal 2014 habe ich dann für 3 Monate das erstemal in WoW hinein geschnuppert und fand die Möglichkeiten und vorallem die Menge an RP die man hier so finden kann doch schon recht toll, da das in Star Wars _deutlich_ weniger war und noch weniger heute ist. Nach den 3 Monaten hab ich dann wieder aufgehört da ich mich mit dem PvP hier nicht so recht anfreunden konnte, doch seit diesem August spiele ich wieder WoW und das quasi nur noch, da SW für mich momentan scheintot ist und womöglich komplett im Laufe des kommenden Jahres sterben wird.

Das als kurze Erklärung wieso ich keine Ahnung von WoW Lore hab. Wenn ich queste dann eher im Turbomodus via Inis und PvP von level 15 bis 80, weswegen ich mir die Questtexte nicht wirklich durchlese und ich immer mal wieder nur ein bisschen was von der Lore hier und dort aufschnappe oder eben auch mal durch Eigeninitative nachlese, doch habe ich das Problem dass ich nie weiß, wo ich denn da genau mal anfangen sollte.^^

Aber ja, genug Wall-of-Texted. Ich bin hier mit Finnje durch Zufall ins RP gekommen und hatte sehr viel Spaß und habe auch einiges über die Gilde gelernt und auch durch andere Erfahren, wie Neulich der kleine Bar-Fight mit Ian *winkt grinsend* (auch wenn der leider durch einen DC unterbrochen wurde).

Was ich letztendlich mit der Gilde in erster Linie suche, ist die Möglichkeit mit meinem Charakter Fuß zu fassen, damit er nicht wieder so ein "Zwei Wochen" Char wird, an dem ich dann die Lust verliere weil ich niemanden kenne und niemand mich kennt. Besonders attraktiv fand ich die Option "Tagelöhner" bzw alles unterhalb der "geschworenen" Söldner des Bundes, sodass es mir quasi ermöglicht wird zum Bund zu gehören, gleichzeitig aber auch jederzeit Jobs IC von anderen Leuten annehmen zu können. Ich würde mich freuen wenn mein Geschreibsel bei euch ankam und man sich bald für gemeinsames RP Ingame wiedersehen kann.

Gruß

Drew

EDIT: Habe vergessen anzufügen dass ich Ü18 bin, also nächsten Monat werde ich 21. :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Brief von Drew Banes an den Bund
BeitragVerfasst: 5. Jan 2016, 05:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1270
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
Grüß dich, Drew!

Deine Bewerbung befindet sich jetzt in Bearbeitung. Das ganze Verfahren wird maximal 'ne Woche in Anspruch nehmen und dient in erster Linie dazu, den anderen Gildenmitgliedern zu ermöglichen, ihre Meinung zu deiner Bewerbung zu äußern. Behalte also unbedingt das Forum im Auge. Sollten wir der Bewerbung zustimmen, wovon ich in diesem Fall ausgehe, wirst du IC eine Einladung zu 'nem Vorstellungsgespräch in Eisenschmiede bekommen. Solltest du auf die Schnelle nicht anders zu erreichen sein, findest du den Termin dafür (dann) in deinem Ingame-Kalender. Ansonsten werden wir aber versuchen, dich in Kürze zu kontaktieren.


Gruß,
Oro

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Brief von Drew Banes an den Bund
BeitragVerfasst: 5. Jan 2016, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 572
Geschlecht: nicht angegeben
Grüß dich auch von meiner Seite!

Danke auch von meiner Seite erstmal für deine Bewerbung. Die Tatsache dass du recht neu in der Rollenspielwelt von WoW bist und auch noch nicht unbedingt alles über die Lore weißt (wer weiß das schon), stellt im Regelfall nun auch kein Problem da, da einige von uns da recht versiert sind und bei Rückfragen und Lernwilligkeit auch gern aus- und weiterhelfen.

Die Bedingung einer halbwegs ordentlichen Rechtschreibung, die für das geschriebene RP unabdinglich ist, erfüllst du ebenso, also wäre auch dieser Punkt abgehandelt.

Was deinen Charakter betrifft ließe sich sicher auch noch genauer über seine Herkunft, seinen Werdegang sowie seine Spezialitäten reden - aber auch hier sehe ich keine absolut fahrlässigen Schnitzer oder zu sehr an den Haaren herbeigezogene Ideen. (Ein paar Ideen zu deinem Flag werde ich dir übrigens, sofern gewünscht, bei Gelegenheit zukommen lassen)

Summa summarum habe ich keine Einwände vorzubringen die dem nächsten Schritt - dem von Oro erwähnten IC-Gespräch - im Weg stehen würden. Entsprechend werden - ebenfalls wie von Oro erwähnt - vermutlich entweder er selbst oder ich dich dann kontaktieren. Hierbei wäre es noch ganz hilfreich, wenn du noch einmal den Enginenamen deines Charakters postest (Celdô war es glaube ich?).

So far - man hört, respektive schreibt sich.

Alvrim

(Und: Mit der alten Krawallnudel Ian lässt sich sicherlich auch noch Gelegenheit finden erneut die Fäuste fliegen zu lassen. :twisted: )

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Brief von Drew Banes an den Bund
BeitragVerfasst: 5. Jan 2016, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 117
Geschlecht: männlich
Das ging ja schonmal fix :D

Ich bedanke mich für die schnellen Antworten und bin für jede Hilfe, die ich bezüglich des Hintergrunds des Charakters kriegen kann, dankbar. Bezüglich des Flags bin ich nun ein wenig interessierter, was du damit genau meinst, oder mir da an Tipps noch geben wollen würdest.^^

Was den Engine-Name angeht hattest du ihn richtig in Erinnerung Celdô mit Accent Circumflex auf dem O.

Gruß

Drew


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Brief von Drew Banes an den Bund
BeitragVerfasst: 5. Jan 2016, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2015
Beiträge: 110
Geschlecht: nicht angegeben
Hey,

wie bereits angedeutet bin ich positiv angetan. Dein RP ist sehr vielversprechend und der Rest ergibt sich sicher noch ingame!
Keine Einwände meinerseits.

Lieben Gruß,
Fin

_________________
"StaPhi"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker