Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2017, 13:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bericht: Attrappen aus Fleisch
BeitragVerfasst: 10. Jun 2016, 00:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 559
Geschlecht: männlich
Bericht: Attrappen aus Fleisch


Einsatzteilnehmer: Alexander Veidt, Sergei Jagellovsk, Dzul Devens, Bernd, Finnje Freitag, Vith, Kathlyn Lawley, Bruces Falkenbach, Jessica Lichtenherz

Einsatzziel: Die Auslöschung der Troggs im Steinbruch Karaz Akarak

Ergebnis: Erfolg

Was vom Schwierigkeitsgrad her kaum mehr als ein Training war, wird der Vollständigkeit wegen dennoch mit einem Bericht gewürdigt, da es sich um aktive Kampfhandlungen handelte und die Ressourcen des Dämmersturms betraf:

Anfang der Woche verschüttete eine Lawine den Durchgang des Eisklammtals in Dun Morogh. Auch Ambossar trug dabei Schäden davon. Während Gebirgsjäger aus allen Teilen Khaz Modans helfen, den Durchgang ins Tal zu räumen, scheinen Troggs an mehreren Stellen Dun Moroghs die Ablenkung dort zu nutzen, um sich in Höhlen, Minen und Steinbrüchen auszubreiten und Bergarbeiter wie Steinmetze zu terrorisieren.

Mit der Absicht, der Rotte den Umgang mit der Orgelkanone und dem Mörser näher zu bringen, verband ich hierbei Training mit Arbeit und nahm den Auftrag des Gebirgsjägerkorps an, den Steinbruch Karaz Akarak nördlich von Kharanos von Troggs zu säubern. 40 Goldstücke wurden hierbei vereinbart. Die Genehmigung für den Einsatz von Sprengstoffen holte ich mir bei dieser Gelegenheit ebenfalls.

In Eisenschmiede ließ ich Orgelkanone, Mörser mitsamt Munition auf einen stabilen, von vier Widdern gezogenen Karren verladen und traf mich in Kharanos mit dem Rest der Rotte. Ich schilderte ihnen den Ablauf des "Trainings" und wir machten uns auf den Weg zum nahen Steinbruch.

Von passierenden Gebirgsjägern auf der Straße hörten wir unterschiedlichste Gerüchte über die Ursache der Lawine: Einige vermuten das Wirken eines mächtigen Trogg-Geomanten, andere eine Geheimwaffe aus Gnomeregan, die Lepragnom-Separatisten in die Hände fiel.

Wir bauten Orgelkanone und Mörser am Rand des Steinbruchs auf, nahe der Straße aber abgelegen vom Weg, der in den Steinbruch führte. Es wimmelte dort vor Troggs. Dutzende hatten den Steinbruch überrannt. Ich erklärte der Rotte den Umhang mit Orgelkanone und Mörser, ließ beide Waffen laden.

Ich beschloss, nur einen Schuss mit der Orgelkanone abzufeuern, da das umständliche, zeitaufwendige Nachladen mir zu ineffektiv erschien. Und tatsächlich richtete mein Beschuss - möglicherweise nur unglücklich ausgerichtet - kaum Schaden an. Die insgesamt vier abgefeuerte Mörsergranaten aber zeigten weit mehr Wirkung. Vielleicht nur durch Glück, oder aber dank einem versteckten Talent, muss ich hier Dzul Devens hervor heben, dessen zwei Granaten besonders verheerend einschlugen.

Finnje und Kathlyn dezimierten Troggs, die sich auf den Weg zu uns machten, mit Pfeilen. Sergei und Vith wirkten verheerende Zauber. Die wenigen, restlichen Troggs, die es am Ende tatsächlich zu uns nach oben schafften, wurden mühelos im Nahkampf nieder gemäht. Niemand von uns wurde verletzt und ich selber verzichte auf meinen Sold, da der Ausflug wenig mehr als Training mit Attrappen aus Fleisch war. Auch Bruces Falkenbach verzichtete auf seinen Sold. 29 Gold wandern in die Kasse des Dämmersturms und können benutzt werden, um die verschossene Munition aufzufüllen.

Soldverteilung:

Alexander Veidt: 0 Gold
Sergei Jagellovsk: 5 Gold
Finnje Freitag: 1 Gold
Kathlyn Lawley: 1 Gold
Dzul Devens: 1 Gold
Jessica Lichtenherz: 1 Gold
Bruces Falkenbach: 0 Gold
Bernd: 1 Gold
Vith: 1 Gold

Rest: 29 Goldstücke


Zuletzt geändert von Veidt am 11. Jun 2016, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bericht: Attrappen aus Fleisch
BeitragVerfasst: 11. Jun 2016, 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 117
Geschlecht: männlich
*Bruces lässt seine Bezahlung aus. Für ein Training auf diese Weise, wo man nicht das Gelände wegsprengt, sondern auf bewegliche Ziele schießen kann, - möchte er keine Bezahlung haben.* "Gib es mit in die Kassen des Dämmersturm´s." *Meint er zu Alex und schüttelt dankend den Kopf.*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker