Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bericht: Der Fall "Grenam"
BeitragVerfasst: 14. Okt 2012, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 520
Geschlecht: männlich
Ein versiegelter Brief liegt auf dem Schreibtisch des Kommandanten, mit einem "Relativ Wichtig" vorne drauf. Versiegelt wurde er mit dem Wachszeichen der Heldenhammer-Familie, einem Hammer umgeben von einem Strahlenkranz:

Kommandant Orodaro,

Etwa zur Achtzehnten Stunde des 14. Oktobers kamen einige Zwerge der Stadtwache zum Hauptquartier. Zuerst kümmerten sich Maria Dunkelfeld und Eleza Blake um die Zwerge, dann allerdings ging auch ich nach unten, vor die Türe, die ich dann hinter mir zu zog. Die Zwerge gehörten zur Stadtwache von Eisenschmiede und erzählten mir von einem Zwischenfall mit einem Menschen vor etwa einer Woche. Sie suchten das Hauptquartier auf, um Euch anzutreffen und um Informationen zu bekommen. Ich fragte sofort nach, um was es bei diesem Zwischenfall ging.

Es ging um Angriff auf ein Mitglied des Militärs. Ich erklärte dem Offizier der Stadtwache, dass Ihr nicht da wäret und fragte genau nach: Ein vom Bund sollte jemanden in Eisenschmiede angegriffen haben? Natürlich fragte ich nach einer Beschreibung des Angreifers: Schwarze Lederkluft, Mundschutz, schwarze Haare, Vorliebe für Wurfwaffen. Es musste sich natürlich um Grenam handeln. Ich sagte, niemand mit dieser Beschreibung sei anwesend und fragte, wie genau der Angriff von Statten ging.

Bei einer Standartüberprüfung seitens des Offiziers bekam er wohl sofort von Grenam Wurfmesser um die Ohren geworfen, sie verfehlten nur knapp seinen Kopf. Hab gefragt, ob sie "den Bengel" erschreckt haben oder ihn einfach nur kontrollieren wollten. Den Namen Grenam habe ich nie genannt. Der Offizier bezog sich auf die Ähnlichkeit Grenams mit der Person auf einem Fahndungsplakat, welches in Sturmwind noch vielerorts hängt. Scheinbar arbeitet die Stadtwache Eisenschmiede's noch mit der Wache von Sturmwind zusammen.

Möglicherweise geht es hierbei um eben die Plakate in Sturmwind, die damals durch den Ärger mit der Reißerbande entstanden, ich verweise dabei auf einen Aushang von Rottenmeister Everard, der recht gute Profilzeichnungen von Alvrim, Suadya, Doktor Hatter und Grenam zeigte. Vielleicht meint man aber auch eine andere Person und einen anderen Fahndungsbrief. Ich konnte das bisher nicht verifizieren, da der Offizier besagtes Fahndungsplakat nicht dabei hatte. Die Frage, ob "unsere Gruppierung" in und um Sturmwind operiert, lassen aber auf einen Zusammenhang mit den Vorfällen wegen der Reißerbande schließen. Meinte natürlich, dass wir selten in Sturmwind operieren, wegen der Truppenstärke dort und zum anderen, weil unsere Klienten uns eher überall haben wollen, wo meist keine Soldaten operieren.

Ich habe versucht, sie davon zu überzeugen, dass es sich hinsichtlich des Fahndungsplakates um eine Verwechslung handele. Die Tatsache, dass Grenam bei seinem Angriff auf den Offizier Mundschutz trug, ist da hinderlich und förderlich zugleich, wenn wir die Sache richtig angehen, können wir die Wache davon ablenken, denke ich. Verwechslung oder nicht, die Wachen sind wegen des Angriffs sauer. Ich stimmte zu, dass so eine Tat geahndet werden müsse, versprach, nachzuforschen und Euch zu informieren. Auch gab ich den Zwergen meinen Namen und fragte, wo ich die Wachen denn finden könne.

Er stellte sich mir als Bothan Silberbart, dem 1. Offizier der 85 Brigade vor und verwies mich zur Wachstube neben dem Thronsaal. Ich versprach, dass wir die Situation regeln und dass ich nachhaken werde. Da ich nicht glaubte, dass die Wachen den Vorfall vergessen - Grenam hatte bei seinem Angriff wohl seinen Wappenrock an - und Ciaphas Cain und Maria Dunkelfeld waren dabei, Cain wohl ebenfalls mit Wappenrock. Cain war es, der die Wachen die Lage des Hauptquartiers sagte und sie an Euch verwies. Wäre schwer, die Verbindung abzustreiten. Ich meinte daher, dass ich meine Kameraden gut kenne und genau wüsste, auf wen die Beschreibung des Angreifers zuträfe - nannte aber keinen Namen. Ich meinte, dass "der Bengel" vielleicht auf Trollkraut war, oder volltrunken. Bothan Silberbart schien aber recht umgänglich und meinte, wir sollten ihm den Gebrauch von Trollkraut und dergleichen abgewöhnen, weil er sonst Probleme bekommen würde.

Ich meinte, ich könne ja den Knaben persönlich zur Wache bringen, damit er sich für sein Fehlverhalten entschuldigt und meinte, er habe auch innerhalb unserer "Gruppierung" mit Strafe zu rechnen. Meinte zu Silberbart, dass es nie zuvor Probleme gab und wir nicht wegen so eines Knirpses Eisenschmiede verlassen wollen und daher die Situation klären.

Eleza Blake fragte mich später, warum ich die Wachen nicht einfach abgewimmelt habe. Ich denke, Diplomatie war da besser, denke nicht, dass die Wache es einfach auf sich beruhen lassen hätte. Tatsächlich würde ich wirklich gerne mit Grenam zur Wache gehen, damit er sich dort entschuldigt. Kann sein, dass er für ein paar Tage weg gesperrt wird - verdient hätte er es für seine Dummheit, noch dazu im Wappenrock - doch ich bin zuversichtlich, dass ich da mildere Umstände erwirken kann, zumindest bei der Wache. Was Ciaphas Cain betrifft, so frage ich mich, warum er die Lage nicht vor Ort schon irgendwie geschlichtet hat. Ist aber sicher schwer, im Affekt so spontan zu reagieren. Nun, der Ärger ist da, aber ich bin überzeugt, dass sich das schon regeln lässt.

Vielleicht sollte Grenam sich rasieren und die Haare schneiden lassen, um möglichst wenig Ähnlichkeit mit der Person auf dem Fahndungsplaket zu haben, wenn ich mit ihm zur Wachstube gehe. Hoffe, der findet sich bald mal wieder im Hauptquartier ein.

Dem Sturm entgegen

Freyri Heldenhammer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker