Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 11. Dez 2016, 12:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Das Leben eines Räubers
BeitragVerfasst: 2. Sep 2014, 18:09 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 38
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Das Leben eines Räubers

„Es gibt doch kein schöner Leben in der ganzen weiten Welt
Als das Straßenräuberleben, morden um das liebe Geld.
In den Wäldern herumzustreichen, reiche Leute zu erreichen.
Fehlt es uns an Geld und Kleid, bringen's uns die Wandersleut. „

So singen sie gerne einmal wenn sie sich in einer Höhle verstecken, ihre Beute begutachten und miteinander kampieren um sich vor dem Gesetzt zu verstecken und dessen Strafe für ihre Tat. Doch wie schön ist dieses Leben? Ein Leben in dem man hoffen muss, das der Wandersmann den man berauben will auch wirklich reicher ist als man selbst?

Seit dem zweiten Krieg liegt Alterac in Schutt und Asche. Durch den Verrat des Adels an der Allianz zu Lordaeron und einem Bündnis mit der orcischen Horde wurde es von Lordaeron und Stormgarde aufgerieben und ist bis heute offiziell ohne einen wahren Führer.. doch Unbewohnt? Das kleine Bergkönigreich besitzt immer noch bewohnte Dörfer und es haben sich neue Großstädte gebildet. Eine der treibenden Mächte im Gebirge ist und bleibt das Syndikat. Der einstige Stamm des Syndikat waren adlige aus dem Alterac, Ritter und andere Blaublüter die durch den Verrat ihre Titel und Ländereien abgesprochen bekamen. So haben sie sich maskiert. Noch heute soll das orangene Tuch das sie vermummt an die Flagge erinnern die heute nirgends mehr 'gehisst' wird. Der Falke auf orangen Grund und die vier Sterne.

Auch das mächtige Lordaeron ist vor vielen Jahren gefallen.. Gilneas kaum mehr als eine zertrümmerte Halbinsel die nun im faulenden Griff der Verlassenen liegt und das Königreich Storm besteht aus Bergstämmen und wahnwitzigen Adligen die sich selbst eine Verwandtschaft zu der Trollbann-Linie zuschreiben. Aber auch in Alterac tat sich einiges.. Die Bevölkerung begann die Dörfer, die nicht von den Ogern odre dem Syndikat selbst besetzt wurden, wieder aufzubauen. Es bildeten sich Volksmilizen und unter anderem haben sich ehemalige Titelträger wieder erhoben.. doch keiner eint sie unter einem Banner der Nation.. es sind rivalisierende Adlige die jeder einen Teil des Kuchens haben wollen.. auch Söldner zogen her.. und einer unter ihnen hat durch sein taktischen Können und seine brutale Einsatzweise sich selbst einen Titel gegeben..

Was hat dies alles aber nun mit dem Leben eines Räubers zu tun? Nun auch diese gibt es.. Männer und Frauen aus einfachen Hause sind sie meist, die weder dem fanatischem Syndikat etwas abgewinnen können noch sich erneut von Lehnsherren drangsalieren lassen wollten.. durch die Lage des Alteracs sind Höhlensysteme keine Seltenheit. Eine davon bewohnt auch der Räuberhaufen, dem Hagen seit nun mehr 5 Jahren angehört.

Als Alterac fiel war er ein bescheidener Bauer, sein Hof wurde von den Ogern eingenommen. Dieser Tag wird ihn auf ewig in Erinnerung bleiben.. denn der zweiköpfige gut zwei Meter fünfzig große Oger hat dem beleibten Mann etwas geschenkt das ihn verfolgt. Ein Feuerball küsste Hagens Schädel, steckte das Haar in Brand lies es binnen Sekunden zerfallen und brodelte auf der Kopfhaut, Das Gesicht bliebt verschont, doch die Kopfhaut ist bis auf 40% verbrannt worden.. das Narbengewebe das sich durch nur sehr kümmerliche medizinische Versorgung gebildet hatte ist wulstig und gibt dem nun kahlen Mann ein neues Stück Kante in sein Auftreten. Der Haufen an sich bestand nur aus ehemaligen Bauern.. Sie alle kannte er mit ihren Namen und hatte noch in den guten Zeiten mit ihnen in der Dorfschenke bei Gorheim Skart gespielt. Heute spielen sie kaum noch Karten.

Jeden Abend wenn die Nacht hereinzubrechen droht gehen sie auf Raubzug in den von Hügeln eingekesselten Weg, der zur nächsten befestigten Stadt führt.Hier ziehen einige Menschen umher.. oft leider auch nur arme Bauern.. aber manchmal, ja manchmal verirren sich Abenteurer hier her.. auf der Suche nach Rast.. und nach profitablen Söldneraufträgen.

Hagen und die anderen Vier benutzen nicht ihre überlegenen Kampffähigkeiten gegen diese Reisenden.. oder ihre überragenden Rüstungen.. denn das besitzen sie nicht. Die Rüstungen und Waffen die sie besitzen stammen aus dem zweiten Krieg als Orcs und Menschen hier auch aufeinander trafen.. man stahl was an den Leichen haften blieb.. Sie nutzen die Überlegenheit das sie das Land kennen.. das sie die Engpässe kannten und.. die Nacht.

Wolken behangene finstere Nächte sind nichts unübliches hier in den Bergen.. wer dann alleine reist, der ist selbst Schuld. Unachtsamkeit.. Müdigkeit.. ein Schlag eines Knüppels aus dem Hinterhalt von Otto.. ein Stich in die Kehle von Barbara.. dann ist es schon vorbei.. an ihren Händen klebt das Blut, aber sie haben Münzen erbeutet und auch Lebensmittel.

Wieso kehren sie nicht zurück zum Leben als Bauern? Wer Perenolde als Tyrannen wahr nahm.. der kannte leider nicht die neuen Lords.. ein jeder von ihnen beutet so gut es geht die Bevölkerung aus, den sie Wissen.. das diese 'Adligen' ihnen Schutz geben können vor den Ogern und dem Syndikat.. Man hat nur die Wahl zwischen der Pest und der Cholera.. und die Fünf entschieden sich lieber am Galgen zu enden als diese Wahl anzunehmen..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker