Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 23:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Holmer Stechbart's Rede
BeitragVerfasst: 31. Okt 2012, 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1255
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
Ich habe gewartet, bis alle da sind.

Was ich sagen möchte, betrifft jeden hier.
Vom Tabakbauern bis zum kleinen Handwerker, vom Schäfer bis zur Bäckerin.
Ich spreche ganz Kurlsgart an, - deshalb solltet ihr zuhören, ich werde mich nicht wiederholen.

Cousins, Cousinen, Brüder, Schwestern, Freunde.

...

Mhhhrm.

Ihr habt mich in Zeiten großer Not zu eurem Thanen gewählt. Trampelgruß starb, - und es sollte nur der Zwerg an seine Stelle treten, den ihr hier alle für würdig befunden habt. Ich. Doch ehe ich mein Amt antreten konnte, wurden wir heimgesucht. Von Bastarden, Mördern, Halunken. Diebe, dessen Beute wir nun schon allzu oft gewesen sind.

Ich mache niemandem etwas vor. Ich habe meine Frau an diese Fehde verloren. In einer Zeit, in der ich zu schwach war, dieses Dorf zu regieren. Ich bin älter, als die meisten hier ...

...

Ich bin älter, als die meisten hier, doch ich bin nicht so alt, dass meine Knochen ermüdet vom Kampf vergangener Tage sind, - nicht so alt, dass das Met zur Feier, vor und nach der Schlacht, meine Kehle erglühen lässt. Nicht so alt ... und nicht so jung, dass man mir Fehler verzeiht.

Ich bitte nicht um Vergebung.

Dazu müsste ich mir selbst vergeben.

....

Mhrm.

....

Für zu lange Zeit war Kurlsgart das Insekt auf einer Tavernentheke, zerdrückt vom Humpen gieriger Männer, die bekamen, was sie wollten. Nicht immer ..

.. haben Söldner uns gerettet.

Zu viele von euch teilen das Schicksal des Zwergen, der nun vor euch steht und seine Rede hält. Ich bin verbittert. Diese Tage sind grau, - ich sehe Stürme kommen und gehen, doch unsere Dächer sind schief, verweht vom blasenden Orkan, der an diesem Dorf haftet.

Ich frage euch nicht, - ich verlange.

Ich verlange, dass diese Tage gezählt sind. Der Sturm hat sich zu lichten, - ich will Sonne sehen.

...

Entweder die Sonne, - oder ich will gar nichts mehr sehen.

Kurlsgart ist schwach.

Und Kurlsgart wird schwach bleiben, wenn nicht ein jeder hier, - vom Bartling bis zum Greis und jede Frau ...

... versteht. Kurlsgart steht auf einem Gerüst, - Träume nach Frieden, so fernab der Kriege. Im Schatten des Morogh.

Doch Kurlsgart hat seine eigenen Probleme, die ... denen der Welt nicht unähnlich sind.

Es ist nicht lange her, - kurz vor der Versammlung. Kurz bevor man mich zu eurem Oberhaupt ernannt hat. Ich schritt durch unsere grünen Straßen, genoss die Ruhe des Sees, die Ruhe unseres Dorfes. Ich traf eine junge Frau, - jung, ihr Haar gelockt. Stark, aber friedlich. Eine der Zwerginnen, die wählen konnte, wen sie eines Tages zu ihrem Mann nehmen möchte. Ich sprach mit ihr. Wir ... unterhielten uns lange. Unterhielten uns über ihre Familie, - über Kurlsgart und all die schönen Dinge, die sie hier erlebt hat. Der Tabakduft, zur Erntezeit, Betty's frischgebackenes Rosinenbrot, Jochwigs Met, - das beste, das ich je trank.

Wir sprachen über gute Dinge.

Unsere Felder sind zertrampelt, - Betty's Brot wird nie wieder unsere Gaumen erfreuen. Radbach tötete ihre ganze Familie. Jochwigs Met ist leergetrunken, er starb durch den Schattenhammer. Und das Mädchen, - diese junge, wunderschöne Frau ... verlor ihre Eltern an die Kobolde des Gordonstunnels. Und heute, - heute ist auch sie tot.

Viele gute, - viele junge Zwerge sind tot.

Kurlsgart hat über viele Jahre verloren, was wir hier aufgebaut haben. Schleichend ...
Und immer wenn wir annahmen, die Tage von Met und Rosinenbrot seien zurückgekehrt, vernichtet eine neue Katastrophe jede Hoffnung auf ein Stück Frieden in dieser Welt.

Ich war Soldat.

Kurlsgart steht auf dem Gerüst eines Traumes, - und dieses Gerüst ist schwach. Wir haben das Leid verdrängt, dass man uns antat. Wir haben an bessere Tage geglaubt. Wir haben gehofft.

Doch wenn ich wieder und .. ewig sehen will, wofür Kurlsgart geliebt wurde, dann ..

Dann muss ich dazu bereit sein, es mit Leib und Seele zu verteidigen.

Ein jeder hier hat die Pflicht.

Ein jeder hier hat die Aufgabe, sein Heim zu verteidigen, - keinen Meter zu weichen.. und lieber für Kurlsgart zu sterben, als es dem Bösen zu gestatten uns der letzten Güter zu berauben. Freiheit, Kraft ... Wohlstand.

In diesen dunklen Zeiten sind uns keine Fehler mehr erlaubt. Macht Fehler ...

Mh.

Macht Fehler - und führt ein Leben in Verbitterung. Nein.

Nein, - legt an .. Gewehr und Mistgabel.
Legt an, Bajonett und Streitaxt, Patronengurt und Schwarzpulver.
Legt an, die Kettenhemden eurer Väter, - eurer Vätersväter.
Legt an, die gehörnten Helme der Ahnen Kurlsgarts.
Spannt ein Banner auf jedem Felsen, der unser Dorf überragt.
Auf .. das ein jeder sieht, wer wir sind. Das wir hier stehen.
Und das wir kämpfen, wenn er uns nehmen will, was unser ist.

Sattelt Widder, stapelt Sack auf Sack. Und schießt jeden nieder, der es wagt, uns zu bedrohen.
Schießt nieder, wer beleidigt, wer Unrecht begeht, wer blutig Gier mit Schwert befriedigt.

Radbach, - ich habe ihn gehen lassen.

Er soll kommen.
Soll zurückkehren.

Und wenn er kommt.

Dann sind wir bereit.

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker