Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 2. Dez 2016, 23:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kopfgeld auf Kapitän Nesselpiss
BeitragVerfasst: 1. Okt 2016, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2015
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Beteiligte: Dzul Devens (Mitläufer), Daraja Carben (Mitläuferin), Hanne (Mitläuferin), Lisbeth Salander (Tagelöhnerin), Koladia (Tagelöhnerin)
Auftrag: Kapitän Nesselpiss ausfindig und unschädlich machen

Verlauf: Unser Auftrag lautete, den Kopf von Piratenkapitän Nesselpiss für einen Sold von 200 Goldstücken zu besorgen. Man vermutete ihn in der Mast- und Schotbucht, einem abgelegenen Piratennest an der Küste. Wir machten uns durch die Wüste auf den Weg. Durch falsche Kleidungswahl hatten einige von uns bemerkbar unter der Hitze und folgend der Nachtkälte zu leiden, was uns entsprechend verlangsamt hat. Nach einem Tag und einer Nacht erreichten wir die Küste und suchten uns einen Rastplatz. Wir konnten die Bucht bereits aus der Ferne erkennen. Devens schickte Koladia zum Spähen aus, was durch einen sich nahenden Karren, der auf die Bucht zuhielt, unterbrochen wurde.
Kurzentschlossen entschieden wir, den Karren abzufangen, einen Überlebenden auszufragen und den Karren gegebenenfalls für unsere Zwecke zu nutzen. Dies ließ sich reibungslos umsetzen, die Piraten fielen unter unseren Angriffen wie die Fliegen. Der einzige Überlebende berichtete uns, dass man nicht ohne Weiteres in die Bucht gelassen wird. Man habe mit dem Misstrauen der Wachen zu rechnen, wenn sie einen nicht zuordnen können. Wir ließen ihn trotz seiner Ehrlichkeit und Verzweiflung nicht am Leben.

Unser nächstes Vorgehen war, in die Bucht zu gelangen. Hierfür nahmen wir den vier Leichen ihre Kleider und zogen sie uns an, um uns für gestrandete Piraten auszugeben, deren Schiff auf dem Weg von Beutebucht nach Kalimdor auf Grund lief. Da der erbeutete Karren leer war und nicht zu unserer Geschichte passte, ließen wir ihn zurück und machten uns zu Fuß auf den Weg in die Bucht. Die Torwache stellte einige Maßnahmen, ließ uns jedoch widerstandslos passieren, da Devens unsere Geschichte glaubhaft verkaufen konnte.

Die Bucht selbst umfasst einen Hafen Piraten und einige Häuser. Es waren hunderte Leute verschiedenster Völker dort. Der Handel floriert. Die Stimmung war ausgelassen bis aggressiv. Wir mussten einige Pöbler und Grabscher beschwichtigen. Jeder von uns verhielt sich deeskalierend und ruhig. Viele Crews heuerten an. Carben und Salander konnten am Pier nützliche Informationen zusammensammeln, die uns den Aufenthaltsort von Nesselpiss verrieten. Er befand sich in einem eingegrenzten Bereich in der Bucht, der den Mächtigen und besser Betuchten vorbehalten zu sein scheint. Dort tummelten sich allerhand Leute verschiedener Crews.

Es wurde der Plan gefasst, die verschiedenen Crews gegeneinander aufzuwiegeln. Wir verteilten uns unter ihnen und streuten Gerüchte. Die Piraten stiegen sofort darauf ein. Da wir vorgaben, dass Nesselpiss' Leute schlecht über andere Crews reden, konzentrierte sich der Ärger auf sie. Bald entbrannten überall Scharmützel. Wir nutzten die Gunst der Stunde, um Nesselpiss und seine Leibwachen auszuschalten. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Koladia. Es gelang ihr, sich unsichtbar zu machen und Nesselpiss zu attackieren, bevor seine Leibwachen sie auch nur bemerken konnten. Uns wurde kein nennenswerter Widerstand geboten. Es gab keine Verletzten. Im allgemeinen Durcheinander fielen weder wir, noch unsere anschließende Flucht auf.

Wir nahmen den Kopf mit und konnten den Auftrag erfolgreich abschließen.

Hanne

Sold: 200 Gold in die Kasse des Dämmersturms,
Nesselpiss' Säbel namens "Goblinschreck"

_________________
"StaPhi"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker