Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 15:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Loras und das Feuer
BeitragVerfasst: 11. Okt 2014, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 93
Geschlecht: männlich
Loras und das Feuer


Autor unbekannt






Das der gute Loras eine seltsame Beziehung zu Feuer hegt, ist kein Geheimnis. Ab und zu, am Abend, sitz er da und unterhält sich mit dem Feuer - ganz recht, mit dem Feuer. Das ist nicht etwa aufgrund einer Geisteskrankheit so, oder gar etwas Schlimmerem. Wenn er sich mit dem Feuer unterhält, dann tut er dies, weil es ihn beruhigt, abregt, oder wie auch immer man es nennen will. Wenn man Loras kennt, dann merkt man recht schnell, das er nicht der einfachste Artgenosse ist, vielleicht wegen seiner cholerischen Ader oder seiner angeborenen Neigung zu sehr gewaltsamen Taten. Oft wurde ihm geraten, mal einen Spezialisten zu besuchen, um seine Probleme in den Griff zu bekommen. Als er es nicht mehr hören konnte, entschloss er sich, das tatsächlich zu tun.



Er besuchte also einen gewissen Doktor, dessen Namen er nicht kannte, oder den er sich viel eher nicht merken konnte. Dieser riet ihm zur Besänftigung seines hohen "Aggresionspotentials", mit dem Feuer zu sprechen. Auf die aus Loras' Sicht zu hohe Rechnung die der Doktor ihm für eine ungefähr zehn minütige Beratung, und des offensichtlichen Beschiss's stellte, folgte die Faust im Gesucht des werten Herrn Doktor und eine auffälig schnelle Flucht von Loras aus dem Haus des Herren. Warum Loras so schlagartig flüchtete liegt auf der Hand.. um es wie er auszudrücken, war der Doktor nur ein "hundsbeschissener Betrüger". Obwohl er der Auffassung war, er wäre im Recht, verließ er das kleine Örtchen in dem der Doktor wohnte recht schnell, wohl um Ärger mit den Wachen zu vermeiden. Einige Tage später, nach einem langen Tag, wollte er gemütlich eine Schenke besuchen und sich einen Met gönnen. Als er dort ankam war die Schenke voll, die Theke besetzt und kein freier Platz mehr übrig. Das kratzte schon gewaltig an den Nerven von Loras, aber er beherrschte sich - bahnte sich einen Weg zum Schankwirt und bestellte. Der Met kam fünf Minuten später - aus welchem Grund auch immer. Und dann war da dieser freche Herr neben ihm, welcher dem ganzen die Krone aufsetzte. Er ließ einen dummen Spruch ab, Loras rastete aus, schrie rum und hämmerte mit dem Krug auf die Theke. Noch während seines Tobsuchtsanfalls wurde er aus der Schenke verwiesen.


Als er wütend durch die Straßen hetzte, fand er nach ein paar Minuten Fußmarsch einen kleinen Platz, in dessen Mitte ein Lagerfeuer brannte - das ganze sollte wohl den Markt des Dorfes darstellen. Er ging zum Feuer, setzte sich davor, und erzählte "ihm" seinen genauen Tagesablauf. Überraschender Weise beruhigte er sich wirklich, dachte auch schon garnichtmehr an seine schlechte Laune. Seid diesem einen Tag unterhält sich unser geschätzter Freund Loras regelmäßig mit dem Feuer - und das obwohl er es auch gerne nutzt, um andere Personen auf den Arm zu nehmen, zu nerven oder zu provozieren.





_________________
"Möge das Schlachtfeld
meine Leinwand,
und das Blut meiner
Feinde die Farbe sein."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker