Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 9. Dez 2016, 22:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Plot: "Hügelbruch"
BeitragVerfasst: 18. Apr 2011, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1254
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
Verlauf

1. Der Söldnerbund erfährt von mehreren Verbänden der Silberzahnbande in den östlichen Gebirgspfaden. Besser bekannt als die Totenwindpässe.

2. Der Söldnerbund formiert einen Kampftrupp auf Stärke zweier Rotten. Grauschmied und Grünauge.

3. Etwa die Hälfte der verfügbaren Streitmacht wird als Vorhut entsandt. Die westlichen Straßen sollen an drei Positionen mit Kanonen versehen werden. Während dieses Vorgehens trifft der Dämmersturm im Gebirgspass auf Spuren der Silberzahnbande, welcher bereits mehrmals über Reisende hergefallen zu sein scheint. An der Südbrücke kommt es zum Kampf mit einem elitären Vertreter des vierzackigen Sterns. Es ist das erste Mal, dass die sogenannten Treiberklingen auf Seiten des Sterns, gegenüber dem Dämmersturm zum Einsatz kommen.

4. Die restlichen Truppen rücken nach. Der Söldnerbund hat sämtliche Kanonen platziert und an der südlichsten Position seinen Stützpunkt errichtet.

5. Der Söldnerbund verlegt Sprengfallen auf der unbekannten Ostseite des Passes. Es kommt zur Begegnung mit Ghulen. Ein anderer Stoßtrupp trifft an der Nordbrücke auf eine weitere Treiberklinge, welche samt unheilvoller Bewaffnung schnell überwunden werden kann. Abseits der Straße kommt es dann zum Kampf mit Wichteln. Der scheinbare Urheber der dämonischen Präsenz gibt sich als Grellkönig aus. Er wird umgehend exekutiert.

6. Im Schutz der Nacht sammelt ein Trupp weitere Informationen über die Silberzahnbande, hinter der geplanten Frontlinie. Man trifft auf ein Lager der Silberzahnbande und kann zwei Banditen festsetzen und verhören. Es stellt sich heraus, dass es sich beim vermeintlichen "Grellkönig" um einen Doppelgänger gehandelt hat. Der echte Grellkönig scheint die verschiedenen Verbände der Silberzahnbande in diesem Sektor anzuführen. Über weitere Informationen verfügt die untere Kaste des viergezackten Sterns jedoch nicht.

7. Man plant, den versteckten Silberzahnverbänden eine Falle zu stellen. Sie sollen sich in Überlegenheit wägen, weswegen hinter feindlicher Linie überstürzte Schein-Niederlagen des Dämmersturms vorgetäuscht werden. Desweiteren gelingt es einem Stoßtrupp, einen Boten des vierzackigen Sterns abzufangen und zu befragen. Es stellt sich heraus, dass sich der Grellkönig mit, von Ogern dezimierten Verbänden der Bande, bei Karazhan aufhält. Nach Aussage des Boten seien sie auf der Suche nach "Steinen". Erneut verfügte er über keine näheren Informationen.

8. Orodaro beschließt, die versteckten Verbände der Silberzahnbande zu einem gemeinsamen Angriff auf den Dämmersturm zu bewegen. Den Übermut des Feindes ausnutzend, bietet der Dämmersturm seine Kapitulation an. Im Zuge dessen wird Lyssithar Grandon als Tributzahlung angeboten. Die Silberzahnbande hat in der Vergangenheit bereits, bis dato unergründliches Interesse an dieser Frau bekundet. Im Zuge der Verhandlungen an der Nordbrücke, soll diese gesprengt werden. Man rechnet daraufhin mit einem provozierten Angriff der Silberzahnbande über den zwangsläufig nächsten Übergang der Südbrücke. Somit musste sich jede angreifende Macht erst durch das Kanonesperrfeuer des Dämmersturms bewegen.

9. Die Schlacht beginnt. Unter hohen Verlusten auf Seiten der Silberzahnbande, im Angesicht des Sperrfeuers, erreichen sie die Südbrücke. Der dort entstehende Nahkampf endet mit dem Tod des Bosses Moran durch Trodai Grünauge und Draigar Zasterbart. Der Sieg geht vorerst an den Dämmersturm.

10. Es werden keine Silberzahngruppierungen innerhalb der östlichen Pässe gesichtet. Sie starben allesamt beim Angriff auf die Südbrücke, welche von Todrian Grauschmied mit dem Namen "Moran's Pein" versehen wurde. Der Weg zum Grellkönig gen Karazhan liegt nun frei. Man rechnet mit heftigem Widerstand übriger Feindverbände. Der angeschlagene Kommandant Tim Orodaro setzt Kanonenbeschuss für einen Sieg voraus.

11. In einer lange anhaltenden Schlacht führen Todrian Grauschmied und Trodai Grünauge den Angriff auf die Behausungen von Karazhan. Todrian wurde kurz nach Einsetzen des Kanonenbeschusses des Dämmersturms, durch ausfallende Silberzahnbanditen außer Gefecht gesetzt. Nach weiteren, anhaltenden Kämpfen.. und dem Abtransportieren der Verletzten, erklang' die Stimme des Grellkönigs vom Seitenturm. Infolge von Drohungen lässt sich für die Kämpfenden, die sich in einer Horde grässlicher Wichtel wiederfinden, eine Explosion auf der Brücke zwischen Haupt- und Seitenturm entdecken. Grüne Blitze umzuckten den Eingang und es folgten mehrere Banditen auf ihrem Weg in die versiegelten Gemächer Medivh's. Ein Großteil von ihnen fiel weiterem Kanonenbeschuss zum Opfer. Während die Kämpfe andauern, entflammt auf dem Turm ein hörbarer Streit zwischen Grellkönig und Adam Brechkraul. Er endet in zehn gleißend hellen Chaosblitzen, welche den, neben Rufus Silberzahn.. bis dato bedeutsamsten Bandenboss der Silberzähne vom Turm schleudern. Teufelswichtel lassen ein Inferno im Dorf entfachen, doch dem Dämmersturm gelingt es rechtzeitig den letzten verzweifelten Widerstand zu brechen, um bis zum Seitenturm vorzurücken. Dort stellen sich ihnen die letzten Bandenbosse und zehn teuflische Kreationen des Grellkönigs entgegen. Allesamt werden sie mit den angeschlagenen, jedoch vereinten Kräften des Dämmersturms überwunden. Als sie den Grellkönig jedoch auf der Brücke erreichen, hatten seine Diener bereits die rätselhaften Steine Goderaks bergen können und ein stabiles Portal errichtet. Das undeutbare Verlangen des Grellkönigs, Lyssithar Grandon zu fassen, ließ ihn jedoch Zögern. Er griff nach einem der Steine, entlud seine unheiligen Kräfte und hetzte eine Höllenbestie auf die übrig gebliebenen Söldner. Diese konnte jedoch nach einem langen Kampf auf der Brücke überwunden werden. Der Grellkönig stand seinen Widersachern nun lediglich mit zwei, noch vorhandenen Treiberklingen gegenüber. Doch als er den Befehl gab, die Angreifer zu vernichten, wanden diese sich von ihm ab, verschwanden durch das schwindende Portal und überließen ihm den Zorn der Söldner. Der Kampf war blutig aber kurz. Er endete im Tod des Grellkönigs. Seine letzten Worte waren..

>Er<.. d.. den.. i.. ihr.. g.. glaubt.. z.. zu.. ja.. jagen.. h.. hat .. da.. das.. w.. was.. er .. ersu.. ersuchte.. g.. gefunden.. M.. mit .. den .. S.. Seelen.. v.. von .. ein.. einhundert.. J.. jungfrauen.. M.. mit.. dem .. sch.. schwarzen.. Mithril .. K.. kurmathans.. Mi.. mit den St.. Steinen .. Go.. goderaks.. M.. mit jener .. Magie.. welche.. in .. diesem Mä.. Mädchen.. schl.. schlummert. E.. er .. wi.. wird ihn.. f.. formen.. in .. in den mächt.. mächtigen.. H.. hallen.. in.. den.. rie..riesigen.. G.. gemäuern.. v.. von .. Jintha'Alor. Er.. w.. wird.. ihn formen.. D.. den.. Kriegstreiber!

12. Tim Orodaro beginnt, entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Der Dämmersturm zieht zurück nach Sturmwind.

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plot "Hügelbruch"
BeitragVerfasst: 18. Apr 2011, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1254
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
<(Platzhalter)>

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker