Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 12:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ausschluss von Natalysia/Syra/Azkima
BeitragVerfasst: 18. Jun 2013, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1254
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
Guten Abend Dämmersturm,

Nach mehrfachen Beschwerden habe ich mich nun dazu entschlossen, die Spielerin der oben genannten Charaktere aus dem Dämmersturm auszuschließen. Dies geschieht jedoch nur, wenn ich für diese Entscheidung die weitgehende Zustimmung der Gilde erhalte.

Die Gründe dafür werde ich auf Anfrage hin an die interessierten Gildenmitglieder weiterleiten, sofern sie nicht schon klar auf der Hand liegen.

Der Beschluss wird am 25.6 durchgesetzt, falls nicht drei oder mehr Mitglieder der Gilde bis zu diesem Zeitpunkt Einspruch erhoben haben sollten.

mfg
Der Boss

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschluss von Natalysia/Syra/Azkima
BeitragVerfasst: 18. Jun 2013, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 322
Geschlecht: männlich
Ich erhebe Einspruch gegen diesen Entschluss. Ich finde, wir sollten zumindest warten, bis sie wieder da ist, um auch ihre Meinung anzuhören. Das nur, um die Höflichkeit zu wahren. Sie einfach rauszuschmeißen, während sie nicht da ist, ist nicht die feine deutsche Art.

Zumindest seh ich das so.

_________________
Wenn ich nicht so viel Scheisse bauen würde, käme ich mir dämlich vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschluss von Natalysia/Syra/Azkima
BeitragVerfasst: 19. Jun 2013, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 520
Geschlecht: männlich
Auch ich erhebe Einspruch.

Ich stimme Ingo zu, sie einfach raus zu werfen, während sie nicht da ist, ist nicht in Ordnung. Ich kenne die Gründe, warum sich viele über sie beschweren, kenne umgekehrt aber auch Syras Standpunkt. Ob ich den verstehe, ist wieder ne andere Geschichte. Persönlichkeiten gehen halt auseinander und was sie so aufregt, würde mich wohl nicht einmal in 100 Jahren jucken. Mir ist klar, dass "störende Elemente" durchaus entfernt werden sollten, besonders, wenn sich da einfach nichts bessert, trotz mehrerer Warnungen. Tatsächlich denke ich auch nicht, dass Syra wieder zurück kommt, da sie die Schuld an den Differenzen gänzlich bei uns sieht, glaube ich.

Aber ich würde dennoch gerne warten, bis sie selber wieder zurück kommt oder sich wenigstens hier im Forum äußert. Ich finde, man sollte es auf einen allerletzten Versuch ankommen lassen. Habe ihr geraten, einfach komplett neue Charaktere in den Bund zu bringen und die Sache mal wesentlich lockerer zu sehen. Finde, ihre Charaktere sind auch total festgefahren, außer vielleicht Azkima. Ein Neuanfang würde da vielleicht gut tun. Sollte es noch einmal Probleme geben, kann man sie ja noch immer raus werfen. Bis dahin sind ihre Charaktere einfach IC in Nordend. Ein weiterer Grund für meinen Einspruch ist auch die Tatsache, dass ich mit Syra als Suadya und sogar als Natter gutes RP hatte. Und ich noch die Hoffnung habe, dass sie vielleicht in einigen Monaten zurück kommt, wesentlich besser drauf ist und man wieder gemeinsam Spaß haben kann. Muss aber auch sagen, dass ich eine derartige Änderung im Verhalten, in ihrer ganzen Persönlichkeit, eher für unwahrscheinlich halte. Möglicherweise sucht sie auch etwas bei uns, was ihr die Gilde und die Spieler einfach nicht geben können. Vielleicht ist sie falsch bei uns. Ich würde ihr dennoch gerne eine letzte Chance geben. Und sobald sich jemand von ihr angegriffen fühlt, kann man sie ja noch immer raus werfen. Beziehungsweise wäre es nur fair, noch ein wenig abzuwarten, ehe man sie raus wirft, immerhin hat sie sich abgemeldet und vielleicht tut ihr die Pause ja gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschluss von Natalysia/Syra/Azkima
BeitragVerfasst: 19. Jun 2013, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 112
Geschlecht: weiblich
Nach langem überlegen habe ich mich doch dazu entschieden auch was zu schreiben (mir juckte es sowas von in den Fingern >.<)

Ich bin dafür dass sie die Gilde verlässt. - Nein, mir geht es hierbei nicht um irgendeinen Zicken-Krieg den ich mit ihr habe. Mir geht es hierbei auch nicht um das, dass wir uns nicht leiden können. Sondern um diese... diese.. Geschichte.. mit dem künstlichen Koma und dem Magengeschwür (hoffentlich hat sie wirklich keines!)

Ich hab gesehen und mit bekommen wie es gewisse Leute in der Gilde hart getroffen hat, dass sie (du) soetwas erzählt hast. (wirklich, ich hoffe für dich das du keines hast.) aber dann wirklich zu sagen du gehst nun ins Krankenhaus und bist Wochen lang weg und dann bist du das nicht einmal ist schon mies.

Ich möchte damit sagen, dass sie schon da ist und bestimmt auch alles mit bekommt, denn sie ist auch in anderen Spielen aktiv.

Daher möchte ich, dass sie raus geht.

Seit sie weg ist (kann auch am Wetter liegen), blüht die Gilde irgendwie auf, ernsthaft! Ich finde dass man im RP nun viel.. lockerer umgeht. Ob das nun speziell an ihr liegt weiß ich nicht (ich war ja auch nicht immer einfach^^)

Und ihr eine Chance geben, schon wieder? - Ich erinnere mich daran dass man das schon öfters getan hat (auch wenn ich froh bin, dass die Gilde öfters eine Chance gibt...), aber vergesst bitte nicht die Leute die in den letzten Tagen extrem darunter leiden mussten, belogen und "betrogen" zu werden.. und auch noch die "besten" freunde.. find ich nicht toll.


So mal meine.. wirre Meinung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschluss von Natalysia/Syra/Azkima
BeitragVerfasst: 19. Jun 2013, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 168
Geschlecht: männlich
Ich sags mal frei Schnauze: Mir wayne train

Ich habe nur die Befürchtung das es schon allein von ihrer/deiner Seite aus Nata einfach nich klapp(en kann). Lassen wir die Gründe mal aussen vor.

Spätestens nach der Pause und wenn das hier gelesen wird, habe ich die ganz ganz ganz starke befürchtung, dass das Gezeter eh wieder los geht. Es würde mich sehr positiv Überraschung und auch sehr glücklich machen, wenn man das ganze hier halbwegs friedlich über die Bühne bringen könnte. Ich glaube nicht daran, aber es würde mich dennoch freuen.

In dem Sinne, mir tut die Hitze nicht gut *sterb* x_X


p.S. Abmeldung schön und gut, unendlich Zeit sollte man dennoch nich lassen

p.p.S: ich bin weder dafür noch dagegen. Meine Stimme wird zu nichts gelistet. Wer das tut, kriegt von mir den warmen zwergenkuschler des Todes. Nur damit wir uns verstehn.

_________________
Ein Zwerg und seine Axt, ist das beste was man als Freund hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschluss von Natalysia/Syra/Azkima
BeitragVerfasst: 19. Jun 2013, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 41
Wohnort: Da wo ich Wohne!
Geschlecht: männlich
Nun möchte ich mich auch zu Worte melden. Im Grunde bin ich ja immer dafür das jemand eine zweite CHance bekommt, aber... ich persönlich würde mich ebenfalls besser fühlen wenn sie sich verabschiedet. Denn wenn man ein wenig die Sachen hier im Forum verfolgt, sieht man das sie jede Hand die ihr helfend und in Freundschaft hingestreckt wurde konsequent beiseitegeschlagen hat, mit nach meinem Empfinden patzigen oder auch stichelnden Kommentaren. Hierbei denke ich vor allem an Sascha´s langen und wirklich gut ausformulierten und gut gemeinten Post. Aber auch an Sticheleien in der Chatbox. Speziell Noko und Steffi betreffend.

Meinetwegen soll man warten das sie selber Stellung dazu nehmen kann. ( auch wenn ich leider befürchte das man da sehr lang warten kann)

Aber alles in allem stimme ich für den "Abschied" von ihr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschluss von Natalysia/Syra/Azkima
BeitragVerfasst: 19. Jun 2013, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 112
Wohnort: NRW Recklinghausen
Geschlecht: männlich
Nun, ich schreib auch was. Ist ja was was schließlich nun konkret die ganze Gilde betrifft.

Ich hatte persönlich nie ein Problem mit ihr. Wenn sie übertrieben, gar rumgezickt hat (war nicht allzu viel, war aber auch nur einen Monat da bevor ich mir Pause gemacht hab) hat sie freundliche Distanziertheit ergo Ignoranz auf allem bis auf das Rp dafür bekommen.
Jedoch kenn ich das und übertreibe auch gerne und kann durchaus nervtötend sein. Jedoch weniger in WoW, da halt ich das ja eher raus. Und wenn Rp ist hat man sich gefälligst zusammenzureisen. Oder sagen, ok ne heute nicht. Weil man anderen wenn man dann noch im Rp rumzickt den Spaß nimmt.
Dennoch vertrete ich die Meinung der Neutralität. Es betrifft mich in sofern gefühlt nicht direkt, weil ich kein Problem mit ihr habe. Ich konnte und werde vllt noch gut mit ihr können. Jedoch kenne ich sie kaum, was wahrscheinlich das größte Problem ist.
Dennoch um das abschließend zu sagen. Ich gebe ich keine Stimme ab. Neutralität.
Peace out.

_________________
"Man sagt,
am Ende wird alles wieder gut.
Wenn es noch nicht gut ist,
ist es noch nicht das Ende."


Zuletzt geändert von Varuce am 19. Jun 2013, 21:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschluss von Natalysia/Syra/Azkima
BeitragVerfasst: 19. Jun 2013, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 175
Geschlecht: weiblich
Wenn ich groß bin, werd' ich Dramaqueen.. und fang an zu lügen. Klappt ja super, mein Leben würde bestimmt einfach werden. (;

Mal vorne ab, wie man es sich denken kann, ich bin dafür, dass sie geht. - Überrascht vermutlich niemanden.

Ich weiß, die gute Natter wird nun wieder kommen und sagen "Mimimi, du willst nur Steffi/Alvrim" - whatever.
Was da ic nun ist oder eben nicht, dass ist ic. Ich muss niemanden rausekeln wegen solchen schwachsinnigen Sachen.
Warum ich sie dann raushaben möchte? Weil ich's leid bin. Beim besten Willen, ich geb mir kein Selbstmord-Gejammer, ich will mir keine Lügen anhören müssen. Also bitte. Ich schätze die komplette Gilde, an sich. Das RP gefällt mir sehr gut, ooc mag ich behaupten, dass ich an sich mit allen klar komme - ob man nun oft schreibt oder eben nicht. Und jeder hat seine Macken. Aber das ist jenseits von Gut und Böse.
Aber dieses unüberlegte "ach, ich brauch jetzt aber Mal Aufmerksamkeit, ich sag einfach ich bring mich um und wenn sich wer beschwert, dann sage ich es wäre nicht so gemeint. Oh, ich bin genial!".. Denk einfach Mal nach, Natter. Einige Leute müssen in ihrem Umfeld tatsächlich mit sowas umgehen - btw. ich wäre beinahe ausgetickt bei dem Satz. Dann kommt sie an mit dem Mist von wegen "Magengeschwür & künstliches Koma". Ich fühle mich verarscht. Und für dumm verkauft. Gleiches Spiel - denk nach. Auch damit haben einige Leute zu kämpfen. Und dass es unglaubwürdig ist, wurde ja nun schon gesagt. Ich linse derweil in Facebook auf Natters Profil. Ein paar Tage vor dem Post. Indem sie davon erzählt Hähnchenkeulen oder was es war - fettig jedenfalls und Eis mit Likör zu essen. Mit Magengeschwür. Natürlich. Na-tür-lich.
Beinahe hätte ich das "on - kein Hallo - Motz - kein Tschüss - off" vergessen. Wäre es hiermit kurz erwähnt.
Den Zirkus werde ich mir jedenfalls nicht mehr geben. Ich hoffe sie geht.

Ende.

_________________
"I can. I will.
Believe that.
"
-Roman Reigns


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschluss von Natalysia/Syra/Azkima
BeitragVerfasst: 29. Jun 2013, 03:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1254
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
Zwei Gegenstimmen, - damit ist es amtlich.

Mit den Charakteren geschieht, sofern kein ausdrücklicher Einwand kommt, folgendes:

Azkima wird nach Nordend geschickt - der weitere Verlauf bleibt für die Spielerin offen.

Natter wird Orodaro auf seiner Reise begleiten, wenn dieser für eine Weile außer Landes ist. Orodaro wird sich über die Geschehnisse in Schweigen hüllen, - nur klar stellen, dass sie so schnell nicht zurückkommt.

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschluss von Natalysia/Syra/Azkima
BeitragVerfasst: 2. Jul 2013, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
Hallo erstmal.

Erstmal... Naja, wo soll ich anfangen ? Man hat mir schon gesagt das das ganze "abgehackt" ist. Und für die in oder anderen sind geschriebene Worte net mehr ausreichend. Wenn nicht sogar egal. Weil es eben.. zuende ist für diejenigen.

Danke Ingo und Freyri das ihr "warten" wolltet.

Nokomis. Mir hat das RP mit Dir wirklich Spass gemacht und am Ende... war ich echt ein "Monster" zu Dir. Das war nicht in Ordnung und ist vielleicht in Deinen Augen auch nicht mehr zu entschuligen. Ich war wirklich.. scheiße. Mal direkt ausgedrückt. Es tut mir Leid. Du bist echt nett und freundich. Ich kann es auch verstehen wenn Du mich raus haben willst.

Bon. Wir hatten unsere Streitigkeiten. Das gebe ich zu. Mir hat einiges nicht gefallen, oder gepasst. Aber irgendwo fand ich das verrückte RP mit Dir doch ganz spassig. Und auch bei Dir entschulige ich mich für das Verhalten.

Zu den anderen kann ich wenig sagen.


Nach 2 Jahren Gilde hab ich die meisten doch irgendwo lieb gewonnen. Ich weis garnicht mal ob es sich lohnt mich zu erklären. Die Sache mit dem Krankenhaus stimmte aber. Und ist nun erledigt. Ich wollte keinen von Euch in die Fresse treten. Ich wusste selber nicht mal so genau was ich wollte. Das Loch in das ich gefallen bin hat mich leider echt zum Monster werden lassen. Ich will darüber auch net viel schreiben. Nur das ich aus dem Loch drausen bin und die Konsequenten aus meinem Verhalten akzeptiere und sogar verstehe. Aber ich hab nun... "Hilfe" und es geht bergauf. Somit tut mir alles wirklich leid was ich getan oder gesagt habe weil das in einer... wie sage ich das.. also eine andere Yvonne war das.. und ich schwöre das diees die nie mehr geben wird. Wenige mögen mir glauben.. einige so garnicht.
Was ich aber noch sagen will ist das ich euch die schuld nie komplett gab. Es kam vll so rüber.. war aber nicht so. Ich sehe nun ein das es ein spiel ist..

Aus Fehlern lernt man bekanntlich.. .. Es tut mir aufrichtig Leid.

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker