Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 2. Dez 2016, 23:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Engine-Aufnahme Richtlinien
BeitragVerfasst: 1. Aug 2016, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 111
Wohnort: NRW Recklinghausen
Geschlecht: männlich
Morgen, Mittag oder Abend zusammen.

Ich wollte eine Diskussion in's Leben rufen, weil ich selbst einen marginalen Fehler gemacht habe und dann natürlich daraus Nutzen ziehen will.
Es ist grundsätzlich eine Sache wenn man Engine wie IC keine Todesritter haben will, Keine-IC-Todesritter sind sowieso scheiße. Blaue Augen und sowas ist auch nicht grade hilfreich.

Aber um auf den Punkt zu kommen. Ich würde kurzer Hand die Richtlinie das man weder Paladine noch Druiden in die Gilde, rein enginemässig schon, nicht aufnimmt - rausschmeißen. Ich empfinde es kurz gesagt nicht mehr Zeitgemäß. Grade mit TRP 2/3 - wo man nen Scheiß reinschreiben kann als Klasse. Da wird in 90% der Fällen im Tooltip unten dann eh das von TRP angezeigt und dann steht da nunmal nicht mehr Druide oder Paladin oder sonst was.

Dagegen spricht natürlich dann wenn man in die Gildenlisten schaut und sieht, oh die haben einen Paladin oder eine Druidin. - Wobei ich das nicht als Bruch sehe und auch nicht mehr sehe wo das der Gilde schadet - denn schaut man in das Forum und will sich bewerben wird man ja die Gewissheit finden, das die Klassen IC nicht gerne gesehen und auch definitiv nicht aufgenommen werden.

Daher sollte man Engine und IC, finde ich, klar trennen.

Daher wollte ich die Diskussion in's Leben rufen das man das Engine-Verbot zu einem reinen IC-Verbot macht. Man öffnet sich für eine breitere Masse an Spielern und man sich auch zeitgemäß mitbewegt in Zeiten von Addon's die grade alles an einem vom Tooltip und Flag verändern können und tuen.

Gruß, euer Quoten-Destruktorgeschossschütze.

_________________
"Man sagt,
am Ende wird alles wieder gut.
Wenn es noch nicht gut ist,
ist es noch nicht das Ende."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Engine-Aufnahme Richtlinien
BeitragVerfasst: 1. Aug 2016, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 63
Geschlecht: weiblich
Puh. Ich wusste gar nicht, dass es diesbezüglich noch Restriktionen gibt.
Kann verstehen, dass IC keine Paladine/Druiden genommen werden - aus offensichtlichen Gründen - allerdings kann ich mir nichts vorstellen, was gegen eine Aufnahme von gebannter engine Klasse spricht.
Jeder halbwegs erfahrene Rollenspieler bezieht sich auf die TRP Klasse oder das, was er IC gesagt bekommt - logischerweise.
Von mir aus spricht also nichts gegen die engine Klasse, Vaeln ist ja zB auch ein Schurke, ist aber ic ein 'Jäger', in dem Sinn. Als Worgen Druide könnte er auch dargestellt werden, ohne, dass sich da was ic tut.

Bin allerdings gespannt, was dagegenspricht. Kann mir ehrlich gesagt nichts vorstellen.^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Engine-Aufnahme Richtlinien
BeitragVerfasst: 1. Aug 2016, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 568
Geschlecht: nicht angegeben
Ich zitiere mich nun fast wörtlich:
Ich bin gegen die Aufhebung. Ich bin da altmodisch.

Da gehts schlicht um den ersten Eindruck, der über Arsenal, Forum und ingame
Flag hin oder her ensteht.
(Da ist die Com selbst schuld. Mal ehrlich... Nicht DK-DKs klappen einfach nicht mehr)

Und noch wichtiger:
Zudem zeigt es auch, der Bewerber dazu bereit ist im Zweifelsfalle ein kleines bisschen Aufwand/Zeit (Und es ist nicht viel, da wir keine Stufenbeschränkung haben) das über "Ich will aber" hinausgeht zu investieren. Einen Charakter kann man auch auf eine andere Klasse übertragen.

Und lockert man ooc folgt das ic auf dem Fuß... Oder die Diskussionen drüber warum nicht.

Never change a running system.

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Engine-Aufnahme Richtlinien
BeitragVerfasst: 1. Aug 2016, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 111
Wohnort: NRW Recklinghausen
Geschlecht: männlich
Ich persönlich empfinde das Argument mit "Bewerber bringt aufwand auf" positiv wie negativ.

Für mich sollte Aufwand für die Gilde nicht mit Engine-Charkterauswahl zu tun haben. Sonder besser OOC beim Organisieren oder IC ablaufen. Aber in der Gilde, nicht bevor man eintritt und eh schauen will ob die Gilde zu einem passt. Denn für diesen Findungprozess ist das finde ich Gift.

Nehmen wir ne Situation, einer ist Hordenspieler, hat seine Slots voll und ne Paladin oder Druiden auf der Alli. Er würde gerne mitwirken, will aber auch keinen High-Level rauswerfen.
So geht uns ein Spieler verloren.

Aber mir persönlich geht es ja nicht nur um neue Spieler, ich hab oben ja erwähnt ich würde da auch einen Nutzen draus ziehen, denn ich hatte persönlich vor einen dritten Twink einzubauen und hatte die Regularien vergessen. Und ich persönlich habe meine Slots voll, mit bis auf zwei Ausnahmen Level 100er. Das heißt das würde auch bei mir rausfallen. Das wars da zu persönlichem Bezug.

Und zu den never change a running System.. also ich würde es update nennen.


Edit sagt: Es bietet einfach mehr Möglichkeiten. Ich persönlich sehe kein Problem daran wenn man sieht dass ein Druide oder Paladin in der Gilde ist. Rein OOC. Ic aber was anderes ist. Nehmen wir beispiel an den Gossenläufern oder der MuK. Die haben auch Druiden und Dosen drin, die IC aber keine sind, denn dort eben nicht gestattet.

Edit des Edit sagt: Und das auf Änderung mehr Änderungen folgen, sehe ich nicht. Denn IC ist IC und OOC eben OOC. Wenn Marco nach der Historie einen Druiden IC reinlässt, verliere ich jeglichen Glauben. Und das glaubst du auch selbst nicht Steffi.

_________________
"Man sagt,
am Ende wird alles wieder gut.
Wenn es noch nicht gut ist,
ist es noch nicht das Ende."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Engine-Aufnahme Richtlinien
BeitragVerfasst: 1. Aug 2016, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 108
Geschlecht: männlich
Stimme Vaeln da zu dass man es eben schlicht IC und OOC trennen sollte und da habe ich Marco aber auch bisher eher so eingeschätzt dass er sich da durchsetzen kann wenn dann mal jemand sagt "aber ooc ists doch erlaubt." - Ja ist es dann vielleicht, aber Nein heißt eben dann für den IC - Fall weiterhin Nein.

Und wer das eben dann von außerhalb anspricht und in der Gilde herum fragt, der wird dann so oder so von jedem einzelnen Gildenmember die gleiche Antwort erhalten:

"Nein, das sind nur Engine-Druiden/Palas, IC nehmen wir derlei Konzepte nicht auf."

Und wenn man es nicht glaubt, dann kann es uns eh egal sein, da derjenige eh nichts mit uns zu tun haben wird/will.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Engine-Aufnahme Richtlinien
BeitragVerfasst: 2. Aug 2016, 01:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2015
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Ich tendiere zu Steffis Ansicht, eine einheitlich ic-ooc-Regelung ergibt ein stimmiges Gesamtbild. Außerdem erspart es uns so Nicht-DK-DKs, die auf dem Realm nicht gerade beliebt sind... und zuguterletzt gibt es keine Garantie dafür, dass TRP das meistgenutzte Addon bleibt. Addons und die damit verbundenen Vorlieben kommen und gehen. Deswegen sind Addons für mich kein sonderlich überzeugendes Argument.

Aaaber.... es wäre auch kein Weltuntergang, wenn das geändert werden würde.

_________________
"StaPhi"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Engine-Aufnahme Richtlinien
BeitragVerfasst: 2. Aug 2016, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 108
Geschlecht: männlich
Naja Vaeln hat ja DK's ausgeschlossen, es ging hier vielmehr um Paladine und Druiden als Engine Klasse.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Engine-Aufnahme Richtlinien
BeitragVerfasst: 2. Aug 2016, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 568
Geschlecht: nicht angegeben
Ich schalte mich an der Stelle noch einmal ein.

Mir geht es nicht darum, dass ich denke dass Marco diesbezüglich nicht konsequent wäre - oder ich den Gildenmitgliedern unterstellen möchte, sie könnten IC und OOC - oder in diesem Falle Engine und IC nicht trennen.
Ich betone erneut dass es darum geht dass ich eben der Community unterstelle eben erstmal oberflächlich zu sein - und man unnötigen Erklärungen und/oder Diskussionen mit dem Ausschluss der IC nicht akzeptierten Klassen vorbeugen kann, ehe sie überhaupt aufkommen - und eben nach außen hin ein "sauberes" Bild mit dieser rigorosen Beschränkung vermittelt wird; Das ist ebenso ein Punkt wie das angesprochene Engagement.

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Engine-Aufnahme Richtlinien
BeitragVerfasst: 2. Aug 2016, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 108
Geschlecht: männlich
Alvrim hat geschrieben:
Ich schalte mich an der Stelle noch einmal ein.

Mir geht es nicht darum, dass ich denke dass Marco diesbezüglich nicht konsequent wäre - oder ich den Gildenmitgliedern unterstellen möchte, sie könnten IC und OOC - oder in diesem Falle Engine und IC nicht trennen.
Ich betone erneut dass es darum geht dass ich eben der Community unterstelle eben erstmal oberflächlich zu sein - und man unnötigen Erklärungen und/oder Diskussionen mit dem Ausschluss der IC nicht akzeptierten Klassen vorbeugen kann, ehe sie überhaupt aufkommen - und eben nach außen hin ein "sauberes" Bild mit dieser rigorosen Beschränkung vermittelt wird; Das ist ebenso ein Punkt wie das angesprochene Engagement.


Auf unsere Gildenmember habe ich das auch keinesfalls bezogen. Meine Aussagen bezogen sich eben auf Leute von außerhalb die vielleicht dann denken "Hey die haben Dudus und Palas, dann kann ich ja auch so ein Konzept IC bringen." dass darauf eben deutlich "Nein" gesagt wird, also wie es bisher eben auch gehandhabt wird.

Ich kann beide Seiten verstehen, doch mich persönlich würde es nicht stören Druiden und Paladine von der Engine her unter den Rängen zu haben. Natürlich gibt es nach Außen hin leider ein Klischeebehaftetes Bild ab.

Müsste man mal hören was Marco dazu sagt, bzw ob er da etwas überhaupt ändern möchte.^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Engine-Aufnahme Richtlinien
BeitragVerfasst: 2. Aug 2016, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 111
Wohnort: NRW Recklinghausen
Geschlecht: männlich
Ich empfinde das mit dem Bild nach Aussen zur Com immer fast zweitrangig. Grade weil wir eine Gilde mit langer Historie sowie gutem Ruf sind.

Wenn dann eine in die Liste schaut (wovon ich noch nie gehört hab das es einer macht oder darauf wert legt) sieht er "oh ein Druide. Oh ist ein Worgen." Und wenn er dann ins Forum schaut kommt die Frage nichtmal auf bezüglich Konzept des eigenen Chars

Denn das empfinde ich als Aufwand betreiben um einer Gilde teil zu nehmen. Sich informieren und über Oberflächlichkeit stehen.

Aber um auf den Com Punkt zurück zu kommen, lange Geschichte, guter Ruf und eine schrumpfende und nicht wachsende Com. Das heißt das man uns kennt und weiß was wir für ne Truppe sind. Und das meinte ich auch mit Zeitgeist und dem sich anpassen.
Und das sage ich bewusst sehr platt, ich glaube nicht das irgendwer einen feuchten Fick darauf gibt, ob da jetzt ein Worgendruide( weil es nur um die Druiden geht, Nelfen bleiben ja verboten) oder Paladin in der Gilde ist.

Und da bitte ich die neusten in der Gilde auch zu stellung zunehmen, ob sie sich ander entschieden hätten, wie sie dazu stehen oder generell wie sie die Gilde ausgewählt haben, beziehungsweise ob das überhaupt Relevanz hatte ob Druiden oder Paladine nicht da waren oder was gewesen wäre, wenn wir doch welche hätten.

_________________
"Man sagt,
am Ende wird alles wieder gut.
Wenn es noch nicht gut ist,
ist es noch nicht das Ende."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker