Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 15:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eurere Hilfe für Alvrims Aldor Wiki - Meinungen/Gerüchte
BeitragVerfasst: 24. Aug 2012, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
So. Mal an alle !! xD

Hatter
Sua: "Ein komischer Arzt... ich glaube der ist genauso viel Arzt wie ein Orc lieb sein kann. Nein.. Er ist was anderes... umheimlicheres. Hat gewiss nen par Leichen im Keller."
Natter: "Kenn ich nicht.. Will ich Ihn kennen lernen ? Ein Arzt. Soll mir fern bleiben ehe ich Ihm seine Gedärme rausreiße und Ihn damit erhänge am Schwanz."

Rethorn:
Sua: "Er ist... auf eine ernste Art und Weise lustig und humorvoll im Kampf und sonst auch so. Ich mag Ihn. Aber Er ist doch.. sowas wie ein Paladin, oder ? Bei den Söldnern.. Das ist schon komisch. Ob was passiert ist, das Er sich so hat tief fallen lassen.. oder ob es an Ingo liegt?"
Natter: "Ein Kuscheljunge in einer Rüstung. Oder auch Dosenfutter gegannt. Für Sein alter macht Er viel auf jung und belehrend.. Naja.. mir egal."

Ingo:
Sua: "Ein wirklich toller und liebevoller Zwerg. Man kann viel mit Ihm über wichtiges reden und Er hilft immer. Egal um was es sich handelt, Er kennt ne Lösung. Liegt wohl am Alter."
Natter: "Ein... Freund.."

Grenam:
Sua: "Also manchmal.. könnte ich Ihn ja wirklich in die Fresse schlagen.. Der ist sowas von.. Beleidigend und Frech.. Aber seit Er so nen Weib an seiner seite hat ist Er anders geworden.. Bin trozdem skeptisch.. und trau Ihm nicht."
Natter: "Gre.. wer ? Was soll das sein ? Ein Schuljunge der auf Söldner macht und meint mit Seinen Wurfdolchen ist Er der Beste ? Soll aufpassen wie hoch Er sich loebend schaukelt.. ich steh gerne da und trenn die Ketten der Schaukel."

Bonniy:
Sua: "Hm.. kenn ich flüchtig.. Aus Nordend. Wirkt ein wenig Lebensmüde und machte da einen auf Heldin. Für mich sollte Sie etwas mehr auf Ihr Leben wert legen und es nicht so weg werfen achtlos."
Natter: "War schon immer eine kleine Nervensäge.. Versucht gut zu kämpfe, aber sobald Sie mit Ihren Hässchen und sontigen Drohnenscheiß ankommt explodieren wir und nicht der Feind. Das nächste mal ramm ich Ihr so ein Teil in den Arsch."

Celine:
Sua: "Öhm.. Kenn ich nicht. Wer soll das den sein ?"
Natter: "Genauso verrückt wie die Mutter.."

Izz:
Sua: "Das war doch diese Gnomin da. Find ich ja süß. So klein und hippelig, aber Sie versteht wohl von vielem nicht so ganz was gemeint ist.. ist halt ne Gnomen Magierin. Da muss man ja aufpassen.."
Natter: "Nerviger kleiner Giftzwerg. Nur weil Sie mit Magie um sich werfen kann darf Sie sich alles erlauben ? Grr.."

Philipp:
Sua: "Ähm... Naja.. Er hat eine große Klappe.. und nicht viel dahinter.. Aber kann gut kämpfen.. glaube ich.. und.. manchmal ist Er eher amüsant."
Natter: "Nen Typ wie jeder andere... Viel Muskeln, kaum Gehirn. Zum kämpfen und Ficken reicht es wohl.."

Julius:
Sua: "Oh !! Den hab ich letzten erst kennen gelernt. Er wirkt so.. so.. wie so ein Ritter, aber doch eher ander.. ein Söldnerritter. Nein. Er ist höflich und nett. Sowas sollte es mehr geben im Bund."
Natter: "Mahr. Was wirdn das hier.. Fragestunde ? Was wie sich.. auch ein Typ von vielen.. Er ist in Ordnung. Mehr sag ich da jetzt ned mehr dazu.."

Christoph:
Sua: "Das ist der Magier da.. der.. den wir in Nordend mal beschützen mussten. Unheimlich. Hat gewiss auch Leichen im Keller. Aber solang Er uns hilft und nicht benutzt für seine Magie Nether sonstiges.. Ist er schon in Ordnung."
Natter: "Gleich werd ich aber fuchsig hier.. Das der Schoßhund vom Cheffe.. Ende der Ansage."



Wenn jemand fehlt warten xD ich werd es nachholen



Barbas:
Sua: "Der nennt mich immer Püppi.. Nagut, am Anfang. Nun nennt Er mich braf bei Namen. Er scheint in Ordnung zu sein.. Groß, ein Grobian.. Ein Typ der wohl erst draufschlägt und dann nachfragt... Aber in Ordnung."
Natter: "Noch sein ein.. Kerl der meint Er wär kein Schuljunge mehr. Lästig.. Nervend.. Hauptsache Muskeln aber kein Hirn.. Ist das die neue Art der Krieger heutzutage ?"

Isirion:
Sua: "Ähm.. wer war das den nochmal gleich ? Der Junge mit dem Hund ? Hm.. Vielleicht mal gesehn, aber persönlich noch nicht kennen gelernt. Ist wohl schüchtern."
Natter: "Der Balg von Nay und Trodai.. Ehrlich gesagt.. so garnicht wie sein Vater.. soll mal mumm zeigen wie Trodai.. und sich nicht hinter sein Bogen und seinen Köter verstecken."

Rarnulf:
Sua: "Das ist doch der gruselige Zwerg, oder ? Der.. wo man meint einen kleinen Orc vor sich zu haben.. nur mit Bart und.. nicht so grün, aber vom temprament genauso wüstend und schimpfend.. Muss man aufpassen nichts falsches zu sagen. Aber solang Er für uns kämpft.."
Natter: "Der schlimmste Giftzwerg von allen.. Irgendwann bekommt Er seine Prügel.. wenn nicht von mir dann von wem anders... sollte sich dann lieber freuen, das ich es nicht bin.."

Maldiv:
Sua: "Sie hat einen Sohn ! Und ist trozdem Söldnerin.. Das arme Kind.. Ich wüsste nicht ob ich das könnte.. Familie ist wichtiger für mich.. glaube ich. Aber Sie scheint es gut zu schaffen. Echt taffe Frau.. und mit der Magie kann Sie auch gut umgehn, wenn auch manchmal etwas duselig."
Natter: "Sie soll mir fern bleiben.. und wenn ich ein Zauber von Ihr abbekomme.. Dann vergess ich mich für einen Moment."

Orodaro:
Sua: "Er ist halt der Kommandant. Da muss man über so eine Bande schon mit harter Hand herrschen. Ich glaube Er weis schon was er tut.. Hoff ich zumindest. Könnt sich aber ruhig mal mehr sich in die Gemeinschaft einbinden. Oder mag Er es gerne einsam und alleine?"
Natter: "Grrr..."

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Zuletzt geändert von Syra am 27. Aug 2012, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurere Hilfe für Alvrims Aldor Wiki - Meinungen/Gerüchte
BeitragVerfasst: 26. Aug 2012, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 85
Geschlecht: männlich
Fehlen aber nochn paar oder Yvi?

_________________
Dort treffe ich dann meinen Vater,dort treffe ich meine Mutter,meine Schwestern und meine Brüder.Dort treffe ich dann alljene Menschen meiner Ahnenreihe von Beginn an.Sie rufen bereits nach mir,sie bitten mich meinen Platz zwischen ihnen ein zu nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurere Hilfe für Alvrims Aldor Wiki - Meinungen/Gerüchte
BeitragVerfasst: 26. Aug 2012, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
Hab doch geschrieben.. die kommen noch nach >.<

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurere Hilfe für Alvrims Aldor Wiki - Meinungen/Gerüchte
BeitragVerfasst: 26. Aug 2012, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 168
Geschlecht: männlich
Mich nich als ersten nennen. Du kommst auf die schwarze Liste

_________________
Ein Zwerg und seine Axt, ist das beste was man als Freund hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurere Hilfe für Alvrims Aldor Wiki - Meinungen/Gerüchte
BeitragVerfasst: 27. Aug 2012, 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
Soo xD Hab weitere dazu geschrieben oben.
Ihr könnt auch mal sowas schreiben und ned nur nörgeln >.<

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurere Hilfe für Alvrims Aldor Wiki - Meinungen/Gerüchte
BeitragVerfasst: 27. Aug 2012, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 520
Geschlecht: männlich
okay, dann mal Freyri's Meinung über die Leute, denen er bisher so begegnet ist:

Doktor Seamus Hatter:
"Zu mir ist der Doc bisher immer freundlich und hilfsbereit gewesen, schon auf dem löchrigen, alten Kutter der uns nach Nordend brachte. Aber manchmal wirkt er auch distanziert und man fühlt sich wie ein Versuchskaninchen bei ihm. Möglicherweise ist diese Distanziertheit auf Kummer in der Vergangenheit zurück zu führen oder aber einfach sein Erfolgsrezept als Arzt."

Julius von Wellenheim:
"Ich habe schon Seite an Seite mit Julius gekämpft, noch ehe wir zum Dämmersturm gestoßen sind. Kann nur sagen, dass er mutig und ordentlich ist. Ein guter Kamerad. Und ein mächtiger Kämpfer, wie ich neulich beim Tag des Blutes fest stellen durfte. War keine Schande, gegen ihn zu verlieren und er war auch nicht frech oder arrogant, sondern immer respektvoll. Sollte mehr Kämpfer geben wie ihn."

Jessica Dunkelherz:
"Eine Frau, die einerseits nett zu sein scheint, dann aber die Macht hat, deinen Körper wie eine Puppe zu kontrollieren? Beängstigend! Natürlich war sie schon eine große Hilfe bei einigen Gelegenheiten, doch sah ich auch, was sie mit Ingo gemacht hat und denke, Vorsicht ist bei ihr durchaus angebracht. Wer weiß, was für dreckige, magische Tricks sie sonst noch so auf Lager hat."

Leslay Rosé:
"Wie kann sie noch etwas sehen, wenn sie die Kapuze immer so tief ins Gesicht gezogen hat? Warum versteckt sie ihr Gesicht immer? Nun, sie war ne Weile böse auf mich, aber ich denke, sie ist ne ganz nette. Macht einen sehr neugierigen Eindruck. Oder eher wissensdurstig? Erinnert mich an meine kleine Schwester, die, die ich nie hatte."

Ingo Renfray:
"Ingo ist wie das Fehdenbuch des Heldenhammer-Clans: Dick, alt, voller Weisheit und in der Lage, richtig Schmerz auszuteilen. Ja, so ein Buch tut weh, wenn ich es dir auf die Finger kloppe oder über den Schädel ziehe. So ist Ingo auch, denke ich. Er hat mehr Erfahrung alle jeder, den ich kenne. Außer vielleicht mein Opa. Hab auch selten jemanden gesehen, der seine Feinde so hinrichtete wie er. Außer vielleicht meinen Opa. Ingo kann allerdings auch aufbrausend, hitzköpfig und stur sein."

Tim Orodaro:
"Du wirst mich nicht schleimen hören, wenn ich über den Chef rede. Der ist meistens undurchschaubar, sagt selten mehr als nötig. Letzteres ist eigentlich eine gute Sache. Aber auch er wahrt eine Distanz zu uns anderen, schätze ich. Als es darum ging, gemeinsam mit seinem Bruder gegen das untote Monster Sargog zu kämpfen, zeigte er meiner Meinung nach ein wenig zu viel Emotion. Wie er uns mit dem Tod drohte, sollten wir eingreifen... Gefiel mir nicht. Aber ich lebe ja noch, obwohl ich eingegriffen hab. Kämpfen und Führen, das kann der Boss. Aber ich glaube, mit Zwischenmenschlichen Banden hat er's nicht so. Aber ich bin noch neu, ich kann das noch nicht richtig berurteilen. Wenigstens bemerkt er Können, wenn er es sieht."

Maldiv Grauschmied:
"Muss leider sagen, dass ich Maldiv eigentlich kaum kenne. Sie macht einen netten Eindruck, aber mehr kann ich da wirklich nicht sagen, was natürlich schade ist."

Tharain:
"Sehr wortkarg, der Mann. Aber ich denke, sein Herz schlägt am rechten Fleck, immerhin verteilte er vor dem Tag des Blutes reichlich Heiltränke und hat sich auch gut um die Verletzten gekümmert. Von daher glaub ich mal, er ist ganz in Ordnung."

Rethorn Lightshadow:
"Mein Bruder lobt ihn in höchsten Tönen und bezeichnet ihn als seinen Bruder und ich muss sagen, ich kann's verstehen. Reth ist mutig und kameradschaftlich, ist ein grimmiger Kämpfer mit viel Humor und einem offenen Ohr für seine Kameraden. Trotz seines Alters wirkt er manchmal arg jugendlich und ich muss sagen, es ist interessant, wie er und Ingo sich gegenseitig ergänzen. Bin froh, an seiner Seite kämpfen zu dürfen. Und wer einem Zwerg seinen Geldbeutel anvertraut und ihn in die Kneipe schickt, hat immer nen Pluspunkt verdient."

Natter:
"Wir sind schon bei unserem ersten Treffen aneinander geraten. Sie hat später sogar versucht, mir ihnen merkwürdigen Dolch zwischen die Beine zu rammen. Hat jedoch verfehlt, der Erdenmutter sei dank. Keine Ahnung, was bei ihr verkehrt läuft im Oberstübchen. Aber ich lass mich von der nicht verarschen. Vielleicht werden wir ja noch warm, mal schauen. Kämpfen kann sie ja, aber mir scheint, als sei sie Todgeweihte, weil sie das Kämpfen ein wenig zu sehr mag oder vielleicht sucht sie auch einfach nur den Tod."

Philipp Schreiner:
"Einen ziemlich derben Wortschatz hat der Kerl, aber zumindest ist er freundlich. Kämpfen kann er auch. Ich glaube, er ist ein Mann, der jede Sekunde seines Lebens genießen will. Ich würde fast wetten, dass er nur kämpft, weil er Geld braucht, um sich mit Alkohol, Tabak und Frauen zu versorgen. Aber das kann auch täuschen. So gut kenne ich ihn dann nämlich doch noch nicht."

Grenam Dunkelklaue:
"Nett, loyal. Ein guter Kamerad, der mir einmal schon das Leben rettete, ohne an das eigene Wohlergehen zu denken. Einmal stürmte er geradewegs in eine Gruppe Feinde hinein und ich frage mich, ob er gar keine Vorsicht kennt. Kapiere auch nicht, was er mit seinen Giften immer hat, oder warum er Frauen so sehr hasst, aber ich mag ihn und habe ihn gerne um mich."

Alvrim Everard:
"Locke? Der ist schon in Ordnung. Mutig, selbstlos. Eben ein toller Kamerad. Aber seine Frisur... Und wenn er mich immer Kniebeißer nennt, wie nennt er dann Gnome? Aber ich mag ihn. Wie sagt mein Opa so gerne: 'Wenn du anständige Kameraden findest, hüte sie wie die eigene Haut, pflege Freundschaften wie du deine Waffen pflegst. Und wenn du dann keinen Unsinn verzapfst, kann dir auf dem Schlachtfeld gleich viel weniger passieren.' Alv ist so ein Kamerad, denke ich."

Suadya von Schattenschleier:
"Sua macht einen netten Eindruck. Sie ist mutig im Kampf, macht aber manchmal auch einen jugendlichen, beinahe naiven Eindruck auf mich. Auch kann sie empfindlich sein und nimmt sogar Scherze viel zu ernst. Ich denke, sie muss noch viel lernen und reifer werden. Aber hey: Das muss ich auch. Ich mag sie und habe sie gern um mich. Und verdammt, sieht sie gut aus. Ein echt knackiger Hintern. Für eine Menschenfrau, zumindest."

Bonniy Turner:
"Wenn Leslay die kleine Schwester ist, die ich nie hatte, dann ist Bonniy definitiv die große Schwester, die ich nie hatte. Sie machte bisher einen freundlichen, ehrlichen Eindruck und hat mich nie herablassend behandelt. Hoffe, sie wird wieder gesund und ist noch lange bei uns."

Barbas Goth:
"Ein mutiger, grimmiger Kämpfer, kommt mir aber auch ein wenig überheblich und arrogant vor. Wie er beim Tag des Blutes gegen Simo wettete und sich freute und siegessicher wähnte, als er gegen mich antreten durfte. Gefiel mir nicht so recht. Aber so gut kenne ich ihn dann auch wieder nicht."

Isirion und Ily Grünauge:
"Kenne die beiden kaum, aber sie scheinen nett zu sein. Ihre Haustiere jedoch sind mir nicht ganz geheuer. Ob so riesige Biester wirklich immer artig sind und brav auf die beiden hören?"

Rarnulf:
"Ich sah ihn lachen -ein wenig, ich sah ihn saufen - äußerst viel. Meistens sieht man ihn aber grimmig und absolut ernst. Rarnulf macht einen ehrlichen, starrköpfigen Eindruck auf mich. Er redet nicht um den heißen Brei herum und beschönigt nichts mit seinen Worten. Und kämpfen kann er. Ich denke, Rarnulf kann ein schrecklicher Feind sein, aber auch ein toller Kamerad."

Izz:
"Hab sie leider nur kurz gesehen, bisher. Aber sie macht einen netten Eindruck, war mir recht symphatisch. Mal gucken, ob der erste Eindruck täuscht."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker