Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 2. Dez 2016, 23:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Söldnerzitate
BeitragVerfasst: 22. Aug 2014, 07:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 519
Geschlecht: männlich
( Blut-Ball. Krudnir hält einen Schuss aufs Tor, packt den Ball in bester Football-Manier und eilt über das ganze Feld aufs gegnerische Tor zu. )

Alexander ( im anderen Tor ) : *lachend* Mit dem Fuß spielen, Mann! Treten!"

Isirion: *würde sich dem Zwerg in den Weg stellen, komme was wolle*

Krudnir: "Klar. Treten." *rennt weiter auf Isirion zu und springt ihn in Kahn-Manier an, mit dem Fuß zuerst*

*Isirion kassiert den Tritt in die Magengrube und fliegt zu Boden, Krudnir stürmt weiter*

(( Ich hab mich so weg geschmissen vorm PC ))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Söldnerzitate
BeitragVerfasst: 2. Dez 2014, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 519
Geschlecht: männlich
Ingo: "Immer dem Sturm entgegen!"

Freyri: "Und heil daraus hervor!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Söldnerzitate
BeitragVerfasst: 16. Dez 2014, 01:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 93
Geschlecht: männlich
Unterhaltung zwischen Mensch und Gnom. :D



Loras: Ich mag sie wohl einfach nicht. Aber euch.. euch mag ich.

Sergei: Womit chabe ih-ch diese Sympathie verdient? Du bist doh-ch nih-cht drrauf und drran, mir deine ewige Liebe zu gestehen, oder? <Der Gnom grinst und zeigt seine unnatürlich weißen Zähne>

Loras: Schnauze, Gnom. Damit wollte ich nur sagen, das ihr kein Vollidiot seid, so wie der Falkenjunge einer ist.

Sergei: Was auh-ch derr Grrund war, weshalb ih-ch Krudnir dieses Angebot gemah-cht habe.. Ih-ch wusste zwar, von vorrnherein, wie es ausgehen würrde, aber soh khann man mir wehnigstens nih-cht vorwerrfen, dass ih-ch ihn nih-cht gewarrnt chätte, wehnn er mir das näh-chste Mal auf den Sack geht und von ihm nurr ein Fleck an der Wand übrig bleibt.

<Loras verfällt in einen Lachanfall. Sergei beginnt ebenfalls wieder breit zu grinsen.>

Loras: Ich wette, der kann sich als Fleck immernoch über das Blau am Himmel beschweren.<Und wieder fängt er an zu lachen.>

Sergei: Ih-ch wehtte, wehnn ih-ch ihm Gold schenken würrde, würrde er sih-ch darüber beschwerren, dass es schwerr ist.

<Loras verfällt erneut in einen Lachanfall. Diesmal fließen sogar Tränen.>

<Sergei schüttelt grinsend den Kopf und seufzt dann.>

<Loras wischt sich eine Träne von der Wange. "Der gute alte Krudnir. Hab nie nen lästigeren Zwergen kennengelernt.">

_________________
"Möge das Schlachtfeld
meine Leinwand,
und das Blut meiner
Feinde die Farbe sein."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Söldnerzitate
BeitragVerfasst: 11. Okt 2015, 02:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 519
Geschlecht: männlich
Die Weisheiten des Bronson O'Slatraigh:

"Ich hab nachgedacht, Harald" *langgezogen*

"Über den Krieg im Norden.... Bei dieser ganzen, verdammten Scheiße geht's nur um Muschis. *langezogen*

"Schnappst du dir zum Beispiel die Wolfsgarde und packst ihre Ärsche für ein paar Wochen nach Goldhain: Kein verdammter Krieg! Hätte der Wolf mehr in seine Muschi-Infrastruktur investiert wie in seine scheiß Schwuchtel-Armee, dann wäre sein Land nicht mehr im Arsch als... Westfall. Verstehst du?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Söldnerzitate
BeitragVerfasst: 28. Jan 2016, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 568
Geschlecht: nicht angegeben
Gespräch unter zwei Augen ... Das sehr viel über die beteiligten Chars sagt :D Kerle unter sich halt?


Alvrim: "Wenn du mal irgendwen zum reden brauchst..."
Klotz: "Ich bin eigentlich niemand, der redet."
Alvrim: "... ich auch nicht."

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Söldnerzitate
BeitragVerfasst: 20. Apr 2016, 05:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 519
Geschlecht: männlich
Alvrim und Freyri auf dem Weg nach Stratholme:

Freyri: "Muss mir auch mal so schnieke Ledersachen besorgen, aber dann würden die Argentum-Ritter hier ja noch geiler auf mich schielen"

Alvrim: "Wer würde das nicht?" *knochentrocken* "Willst du etwa sagen, die luhren Leder tragende Kerle an?" *sieht panisch über die Schulter*

Freyri: "Bestimmt. Schlaf besser mit dem Rücken zur Wand, sonst brennt's am nächsten Morgen."

Alvrim: "Dir bringts auch nichts, wennste zur Wand schläfst, wennste beim Schnarchen den Mund offen lässt."


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

( Behauptungsspiel: )

Alvrim: "Du warst früher n richiger Wildfang und hast ständig Stress mit den Anderen gehabt. Und warst nicht so friedlich und kameradschaftlich wie heute."

Freyri: "Der Stress kam erst, seit ich euch kennen gelernt habe. Vorher war ich immer lieb!"

Alvrim: "Im Ernst? Scheiße." *er schnappt sich die Flasche und trinkt* "Aber Lügen ist nicht!"

Freyri: "Ich lüge nicht!" *er überlegt*

Freyri: "Du gibst voll pingelig auf dein Aussehen acht. Kämmst deinen tollen Zopf jeden Tag, vielleicht sogar deinen Bart. Ich gehe sogar so weit, zu behaupten, dass du Augenbrauen zupfst!" *grinsend*

Alvrim: "Sach doch einfach, dass du n' Schluck willst, du Kniebeißer!" *reicht ihm lachend den Flachmann*

Freyri: *trinkt* "Okay, bei den Augenbrauen hab ich mich wohl geirrt, stimmts?"

Alvrim: "So, Junge... Du würdest Reth auch gerne ma so richtich eine aufs Maul geben, wa? Ach, vergiss das. Andere Behauptung!"

Freyri: "Find's aber gut, dass du 'auch' gesagt hast!"

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alvrim: "Po-si-tives Denken! Haha oder so." *knochentrockener Tonfall*

Freyri: "Hui, du bist ja optimistisch!" *übertrieben begeistert*

Alvrim: "Ja. Bin der Optimismus in Person. Kann keiner sagen, ich wär' nich optimistisch!" *nun wird langsam die Ironie hörbar*

Freyri: "Bald kannst du mit purer Willenskraft Kugeln von dir abprallen lassen, mit einem Fingerzeig Untote explodieren lassen und mit einem Lächeln den ganzen Pestwald heilen. Bin echt neidisch...."

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freyri: *mit übertrieben heldenhafter Stimme* : "Harr, Alvrim! Lass uns Stratholme erstürmen... und unter uns Ghule auftürmen. Wir beide ganz allein... wir MÜSSEN ja die Sieger sein!"

Alvrim: "Ich weiß genau, warum ich dich in der Rotte haben wollte..." *lachend*

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freyri: "Wenn Zwerge zu lange ohne Alkohol und Tabak auskommen müssen, schrumpfen ihre Bärte!"

Alvrim: "Na, solange es nur die Bärte sind..." *dreckiges Grinsen*

Freyri: "Ich hab noch etwas Schnaps."

Alvrim: "Du elender, laufender Meter... meiner ging gestern zur Neige."

Freyri: "Sparen oder Trinken?"

Alvrim: "Tut mir in der Seele weh, aber ich würd's echt für harte Zeiten sparen."

Freyri: "Denk ich mir mal auch. Oder für die Feier danach."

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alvrim: "Ach du scheiße, ey... Homoerotich bei Zwergn is ja abartich. Bin'ch froh, dass'ch meine Libido zur Zeit nicht brauch..."

Freyri: "Sei mal lieber froh, dass ich nich so homoerotich bin, um auszunutzen, dass du beim Schnarchen den Mund aufreisst wie ein hungriger Vogel."

Ingo: "Was? Er scharcht? Ich kann das nie so richtig hören, über Reth's Geschnarche."

Freyri: "Darum hab ich nur noch so wenig Schnaps. Ich muss trinken, um nachts überhaupt schlafen zu können."

Alvrim: "Ey. Is' nich wahr. Den Spruch haste von mir, du kleiner, elender Stumpen!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Söldnerzitate
BeitragVerfasst: 30. Jun 2016, 02:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 519
Geschlecht: männlich
"Mit dem Pokern ist es wie mit dem Sterben: Jeder stirbt für sich allein."

"Lieber einen Augenblick feige als lebenslänglich tot.

"Nur Bares ist Wahre."

- Terence Hill, "Gott vergibt… Django nie!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Söldnerzitate
BeitragVerfasst: 4. Jul 2016, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 111
Wohnort: NRW Recklinghausen
Geschlecht: männlich
Tim Orodaro im Hauptquartier zu Dzul Devens.

<Das Schlachtenmosaik winkt ab.>
"Rechtfertigt euch nur, wenn ihr dazu aufgefordert werdet - ansonsten entblößt ihr Unsicherheit. Ein Söldner des Dämmersturms sollte seine Unsicherheit nicht entblößen." <belehrend>

_________________
"Man sagt,
am Ende wird alles wieder gut.
Wenn es noch nicht gut ist,
ist es noch nicht das Ende."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker