Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 7. Dez 2016, 15:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Zickenkrieg und Lästerterror
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 01:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
So. Ich schreibe das jetzt hier, damit jeder die Möglichkeit hat es zu lesen und es hinter niemandes Rücken geschieht. Mir geht der ganze Gildenchatterror langsam auf die Nerven und das gewaltig.

Dieser kommt mit dem nicht klar, jener hat das und das gemacht, dieser hat da was gesagt, jener war da wieder voll unfair, da ist die beleidigt, da mault der rum usw und so fort.

Manchmal frage ich mich wirklich ob wir im Kindergarten sind. Leute ich nehme mich da selbst nicht raus, auch ich hab mal nen schlechten Tag, keine Frage. Auch ich rege mich mal über irgendwen oder irgendwas auf. Aber es nimmt überhand. Ich habe schon oft den Gildenchat inzwischen aus, weil ich es einfach nicht mehr hören und sehen will. Ich habe keine Lust mehr ständig Lästereien, Zickereien und Zoff am laufenden Band im grünen Channel zu lesen, oftmals sind betroffene Personen nicht mal anwesend. Da fallen zum Teil echt Beleidigungen und Aussagen weit vom Knigge und der Gürtellinie entfernt. Man kann ja mal seine fünf Minuten haben oder sich auch im Whisper mal aufregen, im Gildenchat oder was weiß ich so. Aber dauerhaft permanenter Terror für die Augen ist das schon fast was da oft abgeht. Meine Lösung bisher war zumeist mich rauzuhalten, versuchen zu schlichten oder es einfach zu ignorieren. Aber heute zB ist so ein Tag, da regt es mich einfach auf.

Warum zum Henker machen wir uns das Leben nicht einfacher und versuchen halbwegs sozial, offen und ehrlich miteinander umzugehen? Warum dieser verdammte Kindergarten? Sowas ist respektlos gegenüber Mitmenschen die man im RL vielleicht noch nicht einmal kennt. Ich nenne hier GANZ BEWUSST keine Namen und greife niemanden im speziellen an.

Aber ich bitte euch, auch wenn ich weder Gildenleitung noch seit Anfang an dabei bin einfach mal zwischendurch die Hände von der Tastatur zu nehmen und darüber nachzudenken was ihr (wir) zum Teil so von euch gebt und schreibt. Vielleicht hilft es auch mal daran zu denken, dass auch andere a) Gefühle und b) sicher auch eigene Probleme und c)JEDER mal nen schlechten Tag hat, anstelle sich stets persönlich angegriffen zu fühlen, sein eigenes Anliegen üebr das aler andern zu stellen und Gift mit Gift zu bekämpfen. Im alltäglichen Leben nennt man so etwas einen vernünftigen, empathischen und respektvollen Umgang mit seinen Mitmenschen. Sollte doch wohl auch erwachsenen Menschen Gelingen ein derart angemessenes Verhalten online an den Tag zu legen, denn letztendlich ist es ein Hobby von uns allen, das Spaß machen soll anstatt Nerven zu strapazieren und einem die Laune zu verderben. Und ehrlich: Mir steht dieses unreife Verhalten im Moment bis Oberkante Unterlippe und eigentlich kann man wenn es wirklich so bleibt auch die allgemeinen Gildenregeln in die Tonne treten (es gibt da eh wohl keine Konsequenzen) die da doch noch wie lauteten?

Punkt 1: Respekt und Toleranz, sowie Trennung von IC und OOC

Keiner, ohne Außnahme, keiner hat das Recht in irgendeiner Weise über die Persönlichkeit eines Menschen zu urteilen, mit der er noch nie wirklich zu tun hatte. Natürlich kann es mal zu Unstimmigkeiten kommen, diese sind aber auf höfliche Art und Weise zu klären. Jeder im Bund, hat jedes andere Mitglied zu respektieren, selbst wenn euch die Art der jeweiligen Person nicht gefällt. Member, die nicht fähig sind Toleranz walten zu lassen, werden umgehend verwarnt oder bei mehrfachem Vergehen aus dem Bund ausgeschlossen.
Außerdem sollte man anmerken, dass das IC Verhalten stets vom OOC Verhalten zu trennen ist. Eine Person die IC das größte Miststück spielt, kann OOC die netteste Person auf Erden sein. Wer nicht im Stande ist diese beiden Punkte außeinander zu halten, wird nicht lange ein Mitglied der Gilde bleiben.


Also bitte nehmt euch das doch mal zu Herzen und wenns auch nur für die obligatorischen 2 Tage sind, ehe es eh vermutlich wieder vergessen ist, wenn überhaupt, denn ich kann mir vorstellen, dass einige schon bei den ganzen Zeilen sich wieder beleidigt und sonstiges gefühlt haben. Könnt mich ja gerne vom Gegenteil überzeugen, würde mich freuen und sicher auch dem Klima net schaden.

Mfg, Al aka Steffi

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zickenkrieg und Lästerterror
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
Tachle.

Zum Teil geb ich Dir Recht. Zum anderen Teil muss man auch den Grund für so manches verstehn.
Oke, einiges ist echt unnötig und kindisch. Das stimmt schon. Und jeder hat mal solche Tage.
Aner es gibt auch "Gründe" die das Verhalten echt zum teil rechtfertigen. Zumindest bei zwei
Stressfaktoren die ich zurzeit kenne.

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zickenkrieg und Lästerterror
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 322
Geschlecht: männlich
Mhmm. Es mag vielleicht daran liegen, dass ich in letzter Zeit nicht der aktivste Gildie war, aber ich hatte abgesehen von dem Zoff um den Rausschmiss von Maiks Teredias nicht wirklich den Eindruck, dass es da ein echtes Problem gäbe. Im Gegensatz zu dir habe ich keine Skrupel, Namen zu nennen, Steffi. Wir hatten immer schon ein paar Dramaqueens, die gelegentlich aus einer Mücke einen Elefanten gemacht haben (ja, ich gucke euch an, Syra und Yvi!), aber am Ende haben sich dann doch wieder alle zusammengerissen und sich wenigstens soweit vertragen, dass es die Gilde nicht beeinträchtigt hat. "Dauerhaft permanenter Terror für die Augen" finde ich ein wenig übertrieben, gerade weil es ja nichts Unbekanntes ist. Sehr lobenswert ist natürlich, wenn man da versucht zu schlichten, aber meist gießt man dadurch nur mehr Öl ins Feuer. Besser, es im Sand verlaufen zu lassen. Naja, soweit mein Eindruck.

Für mich selber kann ich nur sagen, dass ich immer versucht habe, mich an den 1. Punkt der Gildenregeln zu halten. Es ist mir auch nie sonderlich schwer gefallen bis auf eine Ausnahme. Dass Tom (aka Dozla) wegen Christoph (aka Hatter, Cain) die Gilde endgültig verlassen hat, trage ich Christoph durchaus immer noch nach, weil ich Tom sehr geschätzt hab, sowohl als Gildie als auch als RP´ler. Aber ich habe mich damit zu einem Punkt arrangiert, wo sich der Kontakt auf ein "höfliches" Minimum beschränkt und man sonst relativ wenig miteinander zu tun hat. So ists halt in einer Gilde im MMO, wo die unterschiedlichsten Leute aufeinandertreffen. Ich hab gelernt, damit umzugehen... auch wenn die Versuchung, hier und da mal ein paar sarkastische Sprüche abzulassen, groß ist...

Soviel vom Zwerg. Fürs Erste.

_________________
Wenn ich nicht so viel Scheisse bauen würde, käme ich mir dämlich vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zickenkrieg und Lästerterror
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 11:17 
Offline

Registriert: 09.2012
Beiträge: 72
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: weiblich
Hmm ich glaub Steffi meint einfach den Tonfall. Klar man muss sich net mit jedem anfreunden der in der Gilde ist, manche mag man manche weniger. NUr muss man nicht gleich wen doof anmachen und das habe ich das Gefühl wegen jeder Kleinigkeit.

Daher enthalte ich mich lieber größtenteils dem Gildenchat, weil ganz ehrlich wozu was schreiben wenn ich mir gleich wieder en doofen Spruch anhören darf? Da denk ich mir ich will meine Ruh und enthalte mich.

Es ist nur ein Spiel was Spaß machen soll. Und private Probleme und Stress sollte man nicht jeden Tag übern Gildenchat austragen.


Aber muss jeder für sich wissen, ich sprech nur für mich. Wie gesagt wenn mir jemand aufn Senkel geht zieh ich mich zurück. Das zu meinem Teil.

_________________
wandle im Schatten.Alles ist vergaenglich.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zickenkrieg und Lästerterror
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
Ingo. Das Problem ist einfach der.. das wir unbedingt Teredias in der Gilde haben wollten, noch vor der eigendlichen Zeit. Und nun wurde er rausgeworfen.. Weil (Ich und Maik glauben das) Rarnulf sein ooc Frust nun IC auslässt und ein Sündenbock für sein Misslingen und Scheiße bauen sucht im Versagen des Plottest (Und er war ooc pissed und so war auch dann sein RP mit Rar)
Deswegen ist Maik/Teredias ziemlich angefressen auf Rarnulf UND Orodaro. Hat beide erstmal auf Igno gepackt und hat wie schon im Abwesenheitstread angekündigt kein Bock mehr auf die Golde in nächster Zeit.
Da frage ich mich.. ob es das Wert war was Rarnulf abgezogen hat ? Und das alles nur weil der Plott an sich sich das Denken beanspruchte und mal nicht eben leicht war. Oh, und er wollte ja unbedingt die Axt haben von dem Orc Boss da.
Und das mit Oro.. Maik findet das nicht in Ordnung das Er da mitmacht. Zwar hat Oro es mir erklärt und so weiter.. aber der Hass ist nun da und schwer zu löse, man müsste die ganze Aktion rückgängig machen und ne andere Strafe finden, wo er wirklich alles mit sich hätte machen lassen. Da wär kein Problem gewesen.
Ich kann Oros Begründung verstehn.. aber die Tatsache das die ganze scheiße auf Maiks Rücken ausgetragen werden soll alleine und Rarnulf im guten Licht dasteht finde ich nicht in Ordnung.
Und das andere Thema wäre.. ich bin auf wen sauer der mich des Poweremotes beschuldigt hat, nur weil ich mein Char ned so forme wie ihn andere haben wollen damit das Rp "Blümchenhaft" ist und angenehmn oder was weis ich.

Soso Dozla hat wegen Cia die Gilde verlassen ? <seufzt> Schade... ob es das Wert war..

Oh noch was. Ja manchmal ist der Tonfall scheiße, aber wieso sollte man so tun als wär alles in Ordnung ? Man sollte Probleme ansprechen und das direkt wie es nun mal ist. Sonst frisst man es nur in sich hinein und naja.. es einfach runter zu schlucken und sich rauszuhalten.. da könnte mana uch gleich fragen was das für ein zusammenhalt ist und ob es demjenigen egal ist wie die Stimmung ist wenn er einfach die Klappe hält ^^

Manches was ich sag eich echt hart, das geb ich zu, aber.. wenn ich sage das ich dafür nichts kann und es einfach so passiert, das glaubt mir wohl keiner xD
Ich versuche oft genug Probleme zu lösen, und meist steh ich alleine da ohne verstädniss oder sonst was.
Aber wenn Ihr wollt.. halte ich einfach die Klappe und sage nie wieder zu irgendwas meine Meinung wenn gleich alles von Lästern, Zickenkrieg oder sonstigem ausgehn.
Dann lass ich einfach den Hass ohne zu lösen da und Ende.

Und was ich auch ned versteh.. Teredias wird gleich aus der Gilde geworfen während andere die Mist bauen und Befehle misachten nur ne Verwarnung oder ein in die Fresse bekommen. Was soll der mist wieder ? Es hat wirklich den anschein Ihr wollte Maik gezielt aus der Gilde haben.

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zickenkrieg und Lästerterror
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
X lacht leise.. Dann... zu schnell das man reagieren könnte wirft X das Messer auf Y zu.. dürft den Hals streifen.. ein schöner Schnitt..

Y reagiert auf keine Poweremotes.

X hat Y erstmala uf Igno weil das kein Poweremote war wen mal mal realistisch genug ist und bissal was einsteckt.


So das war die eine Situation (aus meinen Logs, den Gildenchat logge ich nicht) von der hier gesprochen wurde um mal reinen Tisch zu machen.
Meine Meinung dazu:
Unglücklich formuliertes Emote, ja, was man hätte anders ausdrücken können, aber sicher net als Power-RP gemeint war. Aber solche nachfolgenden Emotes öffentlich wenn andere Spieler auch noch da sind... ob nötig oder nicht lasse ich mal dahin gestellt. Wollte schon die beiden anderen anwesenden Spieler anwhispern, was ich mir gerade noch verkniffen hab. Dies ist eine der Situationen wo ich mir denke: Redet doch miteinander, anstatt euch die Augen auszukratzen. Kann man doch leicht klären?

Dann meine Gedanken und Vorschläge zu der Sache mit Rarnulf:
Wie auch im Gildenchat erwähnt: Der CHARAKTER Rarnulf (also IC) ist teilweise ein elendiger und unfairer Schinder der manchmal Dinge frei nach dem Motto: "Warum? Weil ich es KANN." löst. Und de facto hat er ic einen Rang wo es tatsächlich so ist, dass er sich das erlauben kann. Das es nicht unbedingt fair ist IC - tja ist halt so, es sind nicht alle Charaktere nett und korrekt. Wenn er sich im guten Licht hinstellen will und die Truppe oder Frischlinge schlecht - dann macht das der Charakter eben so, egal was die Fakten oder Nichtfakten sind. Das hat mit ooc für mich nichts zu tun und ich werde mich weigern Rarnulf = Sven hier irgendwie zu unterstützen. Warum geht der Teil der Truppe nicht ic zu zB Rarnulf, Ingo oder Orodaro und klärt es da? Ic-Problematik in ic klären.

Phasenweise übt sich jeder immer mal wieder in Diskretion und verhält sich total lieb und nett und dann freu ich mich immer. Ich gebe zu dass ich das gestern ein wenig in Rage geschrieben habe. Es ist NICHT in meinem Interesse irgendwen zu vergraulen oder schlecht zu machen. Ich schätze mit so ziemlich allen das RP und komme weitestgehend auch mit allen zurecht. Und bitte um himmelswillen benutzt den Thread jetzt nicht um hier zu streiten, denn es geht mir NICHT das betone und wiederhole ich NICHT(!!!!) um explizit die beiden oben genannten Situationen :)

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Zuletzt geändert von Alvrim am 28. Nov 2012, 12:13, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zickenkrieg und Lästerterror
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 322
Geschlecht: männlich
Das Problem mit dem Rausschmiss ist, dass daraus eine OOC-Sache gemacht wurde. Nur weil Svens Gemütszustand sich mit dem seines Chars deckt, bedeutet das NICHT, dass er seinen Frust IC auslässt. Ich kenne Sven und sein RP jetzt seit einer ganzen Weile und eines kann ich sagen: sein Char kann manchmal wie ein Arschloch wirken, aber ER selber ist keines. Ja, ganz klar, Rarnulf HAT Teredias angeschwärzt, obwohl wahrscheinlich auch er Fehler gemacht hat, aber das konnte Oro ja IC nicht wissen. Und hat bestimmt sogar wenn Teredias dagegen aufbegehrt hat betont, dass er mehr auf das Wort eines Rottenmeisters als auf das eines Tagelöhners gibt. Da kann ich echt nur sagen: Shit happens. That´s RP. Als wäre Maiks Char der Allererste, der bei uns im Bund jemals unfair behandelt worden wäre. Es kommt doch direkt mit der Aufnahme: Tagelöhner haben nichts zu erwarten, am allerwenigsten Respekt oder Gleichberechtigung, bis sie sich beweisen. Daraus so einen OOC-Aufstand zu machen ist meiner Meinung nach ein wenig... nennen wir es unprofessionell, selbst wenn der Char so heißhungrig erwartet und sogar vor der Zeit aufgenommen wurde (was wieder ein anderes Diskussionsthema wäre, aber darauf gehe ich lieber nicht ein).

Edith sagt: Stimme übrigens Steffi in Bezug auf das "Poweremote" zu. War wirklich... unglücklich formuliert. Den Ausführenden dann auf Igno zu setzen ist natürlich auch nicht die feine deutsche Art, man könnte bspw. im Whisper mal nachfragen ob das wirklich so gemeint war oder ob man nicht irgendwie reagieren kann... was weiß ich, halt etwas weniger radikaler Kahlschlag.

_________________
Wenn ich nicht so viel Scheisse bauen würde, käme ich mir dämlich vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zickenkrieg und Lästerterror
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
Ich könnte nun auf sturr schalten und sagen, Cin hätte mich ja anschreiben können, sie hätte aber auch noch was emoten können das sie erschrocken zusammen zuckt und der nur den Stoff an der Schulter aufreißt. Das mit den schneller wie ein normaler Mensch war in dem Sinne gemint, das sie ZU schnell reagierd als das man sie noch aufhalten könnte.
Und ich reagiere nun mal allergisch darauf wenn man mich des Poweremotes beschuldigt.

Und das mit Rarnulf.. Du verstehst es wohl ned oder red ich grad Japanisch ? Er hat sein OOC Frust IC ausgelassen komplett allein an Teredias ! Das ist in meinen Augen falsch und gehört nicht hier hin in das RP weil das echt arm ist..
Wir rar IC ist würd ich ihn am liebsten Tot sehn, aber das er ooc seine Laune oft genug IC auslässt ist schon manchmal passiert, nur jetzt hat es eine Grenze überschritten..

Und ich frag mich warum ich für Teredias hier kämpfe.. nacher hasst Ihr mich weil ich nun mal ne andere Meinung dazu haben und das diese Aktion Konsequenten haben wird.

<seufzt>
Das RP mit Ihm ist nun im Arsch, danke. Er hat sich auf das RP mit diesem Char char im Bund gefreut.

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zickenkrieg und Lästerterror
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 322
Geschlecht: männlich
Ich glaube, du schaltest grade in einer anderen Richtung auf stur. Ich möglicherweise auch. Einigen wir uns also darauf, dass wir uns in der Hinsicht uneinig sind: ich denke, dass es eine reine IC-Sache war, du denkst, dass es OOC mit IC vermischt war. Mehr hab ich dazu nicht zu schreiben. Meine Meinung steht.

Und Syra, hier hasst dich doch keiner, nur weil du eine andere Ansicht vertrittst, Jesses Maria nochmal...

_________________
Wenn ich nicht so viel Scheisse bauen würde, käme ich mir dämlich vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zickenkrieg und Lästerterror
BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
Hm.. Vielleicht war es falsch formuliert :D
Aber ich glaube kaum das ein Mensch auf knapp 1 Meter abstand nem Wurfdolch der Plötzlich kam
noch rechtzeitig ausweichen kann. Weis ned.. vll denk ich da auch so realistisch und so ^^

Für mich ist das Thema nun beendet.

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker