Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 12:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Plot: Des eigenen Glückes Schmied
BeitragVerfasst: 15. Feb 2014, 05:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 520
Geschlecht: männlich
<IC>

<Folgendes Brief mitsamt durchaus detaillierten Zeichnungen erreicht Alvrim >

Ahoi, Admiral.

Ich denke, es ist langsam an der Zeit, die Sache anzupacken und es endlich durch zu ziehen: Mein Schiff zu beschaffen und dabei noch ein wenig Kohle für uns abzugreifen. Objekt meiner Begierde ist mein altes Schiff, die "Seeadler", welches sich aktuell im Besitz des Goblins Schabba Silberzahn, eventuell besser bekannt als "Schabba die Schabe", befindet. Schabba ist Kopf des Verbrecherkartells "Weißer Mond", die sehr aktiv im Schmuggel von Drogen, Alkohol, Waffen und Sklaven sind. Laut meinen Informationen liegt die "Seeadler" aktuell beim Hauptquartier des "Weißen Mondes" vor Anker, da sie über die Feiertage um Winterhauch herum am Schlingendornkap in einen schweren Sturm geriet und deshalb repariert werden musste. Lange wird sie dort aber mit Sicherheit nicht vor Anker liegen, da ein so schnelles Schiff einfach auf See gehört und nicht nutzlos im Hafen. Das Zeitfenster der Operation wird sich also irgendwann schließen. Eine bessere Möglichkeit wird sich wohl nicht bieten.

Die tatsächliche Vorgehensweise überlasse ich natürlich dir, Chef. Fakt ist, dass sich die Basis des "Weißen Mondes", liebevoll die "Mond-Basis" genannt, im nördlichen Schlingendorntal befindet. Es ist eine Möglichkeit, die Basis direkt anzugehen, Widerstand auszuschalten und sich das Schiff zu schnappen, allerdings dachte ich an einen subtileren Weg, da die Basis unglaublich gut bewacht ist und Unruhe am Ufer Probleme machen würde, auf die Insel und damit an mein Schiff zu kommen. Besser wäre ein Ablenkungsmanöver, bei dem der Bund neben dem von mir ausgezahlten Sold noch etwas zusätzlich Gold verdienen könnte.

Schabba die Schabe hat in seinem Hauptquartier einen dicken Tresor mit vier Schlössern. Er hat außerdem drei treue Handlanger, sogenannte "Dons", die je einen Schlüssel haben. Den vierten hat Schabba persönlich. Den Tresor zu knacken und ein wenig zu entleeren dürfte dem Bund gutes Geld einbringen und mit der richtigen Herangehensweise wird es vielleicht gleichzeitig eine Ablenkung für den Raub des Schiffes liefern.

Don Blutbard ist die rechte Hand von Schabba und dessen Vollstrecker in Sachen aggressiver Verhandlung. Auffällig an ihm ist das schüttere, dunkelgrüne Haar und die hellgrünen Augen. Er ist bekannt für seine Wutausbrüche. Seine Basis ist die Insel Katraz, einst ein Militärfort, beinhaltet sie nun einen großen Teil der Wachmannschaften und einige Drogenküchen. Genaue Pläne der Insel gibt es allerdings nicht mehr. Auch ist sie zu dicht bewachsen, um sich im Vorfeld einen Überblick zu verschaffen. Die Ufer sind sehr steil und wenn man nicht direkt am Landesteg ans Ufer geht, müsste man eine ziemliche Kletterpartie auf sich nehmen. Fakt ist, dass auf der Insel auch ein ehemaliges Crewmitglied von mir gefangen gehalten wird. Ihn zu befreien, während wir den Schlüssel stehlen, könnte uns im Nachhinein Vorteile verschaffen.

Don Schiedel - kannste dir denken, was fürn Spitzname der hat? - ist ein gieriger Halunke, auffällig durch seine roten Augen und den Nasenring. Er wacht über die Villa Gierschlund, die Sommerresidenz von Schabba nördlich der eigentlichen Basis. Die Villa ist durch ihre erhöhte Position gut abgeschirmt und wird von Hobgoblins bewacht. Allerdings ist Don Schiedel auch bekannt für seine ausschweifenden Pool-Parties jedes Wochenende. Es ist außerdem bestätigt, dass er den Schlüssel - anders als alle anderen - nicht an sich trägt. Vielleicht könnte man sich während so einer Feier in die Villa schleichen und nach dem Schlüssel suchen.

Don Travolta ist der jüngste der Riege. ein schmieriger kleiner Kerl mit öligem Haar. Ihm gehört das Jackrabbit Slim's, eine Tanzbar in Ratschet. Dies könnte als erster Anlaufpunkt nützlich sein, da er getrennt von den anderen agiert und für die Drogenvertriebe in Kalimdor verantwortlich gemacht wird. Wenn wir ihm den Schlüssel abnehmen und ihm ein Duplikat unterjubeln könnten, könnten wir vielleicht später dafür sorgen, dass sich die Sorge von Schabba auf ihn konzentriert:

Wenn Travolta glaubt, den Schlüssel noch zu besitzen und wir anschließend die anderen beiden Schlüssel von Schiedel und Blutbard stehlen, könnte es darin resultieren, dass zahlreiche Wachen sinnlos nach Ratschet geschickt werden. Aber leider würde dann auch das Hauptquartier sicherlich besser bewacht werden.

Das Hauptquartier besteht aus einer kleinen Insel mit einem Wachhaus und einem Wohngebäude nur für Schabba, wo sich auch der Tresor befindet. Und mein Schiff liegt dort vor Anker. An der Küste jedoch befinden sich ebenfalls einige Gebäude, alles ist sehr gut bewacht. Ich denke, wir sollten uns bald mit dem Rest deiner Truppe treffen und die genaue Vorgehensweise besprechen.

Gruß
Jason

Die Seeadler

Bild

Die Anführer des "Weißen Mondes"

Bild

Die Insel Katraz

Bild

Die Villa Gierschlund

Bild

Die "Mond-Basis"

Ufer:

Bild

Insel:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker