Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 20. Jan 2019, 04:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Navigation

  Neue Beiträge

Der Spatz in der Hand und die Taube auf dem Dach
von: Veidt 20. Jan 2019, 02:24 zum letzten Beitrag 20. Jan 2019, 02:24

Der Sandmann
von: Abbas 19. Jan 2019, 11:04 zum letzten Beitrag 19. Jan 2019, 11:04

Unsortierte Aktenberge
von: Orodaro 18. Jan 2019, 21:01 zum letzten Beitrag 18. Jan 2019, 21:01

Ankündigungen

Es sind derzeit keine Beiträge zum Anzeigen verfügbar

Neuigkeiten

Geheimbünde und Kriegergilden
Band IV


von Lucia Malfroy

[Akte 32, Eintrag 15, Söldnerbund Dämmersturm]

Söldnerbund Dämmersturm

Der Söldnerbund Dämmersturm (kurz: Dämmersturm) ist eine dramatisch an Größe und Einfluss gewinnende paramilitärische Organisation, die hauptsächlich in den östlichen Königreichen anzutreffen ist. Hierbei hervorzuheben sind die gängigsten Einsatzgebiete der Organisation: Das Königreich von Sturmwind, Khaz Modan und Alterac (insbesondere das geographisch isolierte Nordwest-Gefälle). Außerdem unterhält der Dämmersturm einen Stützpunkt in den Grizzlyhügeln. 

Die Ursprünge des Dämmersturms sind nicht vollständig überliefert, geschweige denn zurückzuverfolgen. Gesichert ist jedoch, dass der amtierende Kommandant Tim Orodaro auch Gründer des Söldnerbundes ist. Befragte Historiker, die angefangen haben sich mit der Thematik auseinanderzusetzen, datieren die Entstehung des Dämmersturms auf das Ende des dritten Krieges und die damit verbundenen sozialen Unruhen in Elwynn und Westfall. Andere Quellen besagen, die Organisation sei zuvor unter dem Namen "Nachtwind" bekannt gewesen und habe schon wesentlich länger existiert. 


Name

Der Name "Söldnerbund Dämmersturm" rührt vermutlich vom Umstand her, dass die Organisation zuvor "Nachtwind" hieß, "Dämmersturm" also eine Steigerung sei und es zu einem historisch nicht überlieferten Zeitpunkt zu einer Reorganisation der Streitkräfte kam. Ob dies jedoch jemals bestätigt werden kann, ist mehr als fragwürdig - und die wenigen Quellen berichten davon, dass selbst einige Mitglieder des Dämmersturm die Herkunft ihrer Organisation nicht vollständig erschließen können. 



Geschichte


Gründung

Die Ereignisse der frühen Jahre des Dämmersturms sind historisch nicht endgültig festzustellen. Das Skriptorium des Söldnerbundes hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Informationen nach und nach zu erschließen, halten sie für Außenstehende aber noch unter Verschluss. Aus den wenigen vorhandenen Quellen geht hervor, dass der Dämmersturm durch Tim Orodaro ins Leben gerufen wurde. Bis heute hält er im Söldnerbund die Position des Kommandanten inne, der streng hierarchisch und als oberster Befehlshaber, die Geschicke der Organisation leitet. Archivare der Militärregistratur von Sturmwind konnten ermitteln, dass Tim Orodaro in ihren Akten geführt wurde. Unter rätselhaften Umständen (vermutlich die Nachlässigkeit der Historiker beim Umgang mit diesem sogenannten "Datenmüll") verschwanden jedoch sämtliche weitere Informationen zu Orodaros Herkunft, seinem Dienstgrad und seiner militärischen Laufbahn. Zuständige Beamte geben an, der Angriff Todesschwinges, habe zur Verwüstung der Archive und zur weitreichenden Vernichtung der Akten geführt. Auch über die vermeintliche Oberbefehlskaste, die sogenannten "Champions" mit den Codenamen "Sturmbote" und "Sturmwächter" konnte nichts in Erfahrung gebracht werden. 

(Hier gehts weiter: http://sb-daemmersturm.forumo.de/uber-uns-f9/soldnerbund-dammersturm-t9.html)

Nachrichten

Titel: Der Sandmann Erstellt von: Abbas

IC:

*Ein Brief, geschrieben auf einem Stück nachbearbeitetem, minderwertigen Pergament mit schwach erkennbaren Farbresten eines vormaligen Machwerkes trifft im Hauptquartier des Söldnerbundes Dämmersturm in Eisenschmiede ein. Ohne Umschlag und wappenlos mit Bienenwachs versiegelt. Das Schriftbild zeigt sich größer, unregelmäßig, kantig und klar und wirkt entschlossen und konzentriert.*


Grüße dem Dämmersturm.

Garcia sagte mir, ihr heuert noch. Ich suche Arbeit. Zwei orkische Spalter, zwei orkische Beildolche, ein mechanischer Haken für Distanzen, gern aufwärts.
Gut im Überleben, fähig zur Improvisation, handwerklich solide, seh gern Blut, kann gut grob. Kenn paar Gifte und kann ein paar gut ab. Kann Fleisch über Feuer.
Gibt bessere Schützen, aber wenige mit einer Schleuder. Komme waffenlos gut zurecht. Spreche brauchbar Goblin und verstehe ein paar Brocken Ork und Zandali.
Kräuterkundig und agil. Etwas medizinfähig. Goldrinn's Fell. Wenig Schlaf stört mich nicht. Wenn Vergangenes dort bleiben könnte, wärs angenehm.
Komme nicht vom Galgen. Aber hab genug hinter mir und zu wenig vor mir. Hab gern Gold, aber brauche keins. Also kein Langfinger.
Für gewöhnlich allein. Kann tun was man mir sagt. Ich brauch was zu tun. Gebt mir Arbeit. Ich brauche Arbeit.

Abbas



*Es scheint, als habe man sich bemüht den Namen nach dem Initial weiterzuführen. Ansätze eines kurzfassenden Punktes sind zu erkennen.*







-------------------------------------------------------------------------------------------------

OOC:

Hallo zusammen,

ich spiele seit ca. zwei Jahren auf Aldor, liebe das Rollenspiel und freue mich, einer so langlebigen Söldnergilde zu begegnen! Ich bin knapp 30, im RL selbständig mit wankelmütigen Arbeitszeiten und habe Pen&Paper Erfahrung, ist aber schon wieder eine Weile her. Bisher fielen Gildenmitgliedschaften immer mehr unter die Kategorie "Damit keine Einladungen kommen" und offen gestanden bin ich nicht der Mensch für viel OOC und halte mich gerne zurück bis bedeckt, um meinem Charakter im Rp IC genug Raum zu lassen und ihm gegenüber der Person dahinter Priorität einzuräumen, wenn ich online bin. So geht es mir auch mit anderen Charakteren. Ich möchte den Konzepten gerne Raum lassen, um maximale Immersion heraus zu holen und (so zumindest das Streben) auch zu bieten. Wäre das so in Ordnung, falls ihr Lust habt, meinen Char bei euch aufzunehmen? Ich freue mich über eure Rückmeldung und hoffe auf gute Zeiten!

MfG OOC-Abbas

18. Jan 2019, 02:57Kommentare: 5


Wer ist online?

Wer ist online? Insgesamt sind 4 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 4 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 30 Besuchern, die am 16. Jun 2012, 18:59 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder
Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren

Wer war da?

Wer ist online?Insgesamt waren 10 Besucher online: 3 registrierte, 0 unsichtbare und 7 Gäste
(basierend auf den heute aktiven Besuchern)
Der Besucherrekord liegt bei 283 Besuchern, die am Di 3. Jan 2017 online waren.

Mitglieder: Orodaro (zuletzt um 2:58), Veidt (zuletzt um 2:25), Alexander (zuletzt um 0:40)

Statistiken

Statistiken

Beiträge insgesamt: 6.223 | Themen insgesamt: 835 | Mitglieder insgesamt: 220 | Unser neuestes Mitglied: Abbas

cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker