Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bekommt der Marco einen dritten Char?
BeitragVerfasst: 21. Aug 2011, 04:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1254
Wohnort: Münster
Geschlecht: männlich
.. Ähm ja, soviel dazu.

Ich frage mal aus Gründen der Fairness, ob es okey für euch wäre, wenn ich einen dritten Charakter in der Gilde hätte. Das hat weniger den Grund, dass ich beim Leveln von entsprechenden Vorteilen profitieren möchte, sondern vielmehr den, das ich beim WoW spielen ohnehin schon meine meiste Aufmerksamkeit der Gilde widmen möchte/muss ... und das natürlich nicht durchs Twinken eingeschränkt werden soll.

Der zweite Grund ist schlichtweg, dass ich das Gefühl habe, vorallem die kleineren Rottenplots spielen sich besser, wenn ich selbst mit einem Charakter beteiligt bin. Da ich nur leider nicht für jede Rotte einen Charakter habe, geschweige denn Orodaro und Connor immer und überall in Bereitschaft sind .. wäre ein dritter Char da die perfekte Lösung.

Klassentechnisch gesehen würde es wohl auf einen Jäger hinauslaufen, der aber ebenso wie Connor, bzw. "Dämmersturm" recyclebar ist. Sprich, er würde dann ooc "Dämmerstûrm" heißen, - oder so.

_________________
Dem Sturm entgegen! - Schlachtruf und Grußformel der Söldner des Dämmersturms.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekommt der Marco einen dritten Char?
BeitragVerfasst: 21. Aug 2011, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 112
Geschlecht: weiblich
Also ich finde es ganz in Ordnung, wenn du noch einen dritten Char in die Gilde bringst. Allein, weil es eben deine Gilde ist, und du dich integrieren willst ... find ich da kein Problem.^^

Noch ein Dämmerstuuurrm! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekommt der Marco einen dritten Char?
BeitragVerfasst: 22. Aug 2011, 12:03 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 15
Geschlecht: männlich
/sign


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekommt der Marco einen dritten Char?
BeitragVerfasst: 22. Aug 2011, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: männlich
Ich begrüße es sogar. Immerhin machst dus ja auch für uns.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekommt der Marco einen dritten Char?
BeitragVerfasst: 25. Aug 2011, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 322
Geschlecht: männlich
Hmm. Weiß nich. Bisher haben wir uns immer an die 2er-Regel gehalten... wir sollten nicht ständig unsere eigenen Regeln mit Ausnahmen versehen. Ich bin dagegen... hoffentlich wird das keine Karteileiche... *murmel*

_________________
Wenn ich nicht so viel Scheisse bauen würde, käme ich mir dämlich vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekommt der Marco einen dritten Char?
BeitragVerfasst: 26. Aug 2011, 10:29 
Offline

Registriert: 10.2010
Beiträge: 16
Geschlecht: nicht angegeben
Dagegen!
Ne, quatsch, ich find die Gründe dafür nachvollziehbar. ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekommt der Marco einen dritten Char?
BeitragVerfasst: 17. Aug 2013, 07:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 112
Geschlecht: weiblich
Hiho,

jetzt komme mal wieder ich, die die zur Zeit etwas inaktiv ist aber gern in der Gilde ist. *g*

Ich wusste nicht ob ich ein neues Thema auf mache oder in einem alten etwas rein schreibe... - ich schreibe etwas in ein altes Thema.

Ich sah vorhin, das Steffi einen vierten Char in die Gilde bekommt (nein, ich hab kein Problem mit Steffi), mein Problem ist es: Andere dürfen NUR zwei Chars in der Gilde haben, und müssen mit biegen und brechen dafür sorgen und ständig argumentieren, warum sie einen dritten haben möchten... - jetzt hat man schon vier.

Klar, es ist scheiße total viele Chars in einer Gilde zu haben, von denen einige.. inaktiv sind. Dieses Problem brodelt in mir, es ist unfair. Ja, ich empfinde es als richtig unfair das manche Leute eben DInge erlaubt bekommen weil sie anders agieren in WoW oder mit den Spielern oder deren Chars einfach geil sind, während ich mit meinen sonderbaren Chars sicherlich keinen dritten Char rein bekommene würde, würde ich fragen. - und die Antwort wäre dann eh: inaktiv bla bla bla.

Liegt wohl einfach daran, dass ich mit Bonniy keinen ANhang mehr finde. Bei Alice ist es natürlich wieder was anderes.

Mein Ziel ist es nun eig zu sagen, dass ich eine Abstimmung dafür möchte, ob jeder der hier in der Gilde mind. einen Söldner drin hat, dass er auch zwei weitere in der Gilde haben darf, als nur die vorgesehenen drei.

Nehmt mir das nun nicht übel, aber es ist ein blödes Gefühl so zu behandelt zu werdenn, als wäre man nur der Staub in einem Bücherregal, den man jeder Zeit abstauben kann und den darauf kommenden wieder.^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekommt der Marco einen dritten Char?
BeitragVerfasst: 17. Aug 2013, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: männlich
Auch, wenn ich eigentlich gar nicht twinke, sehe ich bis heute keinen Grund für beschränkte Twinks. Am RP ist ja gerade für viele das reizvolle, in mehrere Rollen schlüpfen zu können. Und dass die Leute mit ihrem Twinks in den Söldnerbund wollen und nicht in eine andere Gilde, ist auch verständlich.
Trotzdem muss man dazu sagen, dass viele Twinks eine gewisse Aktivität vorraussetzen, sonst leidet der Main-Char darunter, zu wenig bespielt zu werden. Und ich denke, einzuschätzen, mit wievielen Twinks man klarkommt, sollte jeder für sich können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekommt der Marco einen dritten Char?
BeitragVerfasst: 17. Aug 2013, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 520
Geschlecht: männlich
Bonniy hat geschrieben:

Andere dürfen NUR zwei Chars in der Gilde haben, und müssen mit biegen und brechen dafür sorgen und ständig argumentieren, warum sie einen dritten haben möchten...

Klar, es ist scheiße total viele Chars in einer Gilde zu haben, von denen einige.. inaktiv sind. Dieses Problem brodelt in mir, es ist unfair. Ja, ich empfinde es als richtig unfair das manche Leute eben DInge erlaubt bekommen weil sie anders agieren in WoW oder mit den Spielern oder deren Chars einfach geil sind, während ich mit meinen sonderbaren Chars sicherlich keinen dritten Char rein bekommene würde, würde ich fragen. - und die Antwort wäre dann eh: inaktiv bla bla bla.



Kann deine Gedanken hier durchaus verstehen. Ungeachtet deiner momentanen Inaktivität bist du ja auch schon lange genug dabei.

Stimme Grimaldus zu, möglicherweise sollten 2 Twinks - besonders für Leute, die eben schon länger dabei sind - kein Problem sein. Bietet ja in der Tat Abwechslung und rollenspielerische Möglichkeiten.

Stimme auch zu, dass viele Twinks die "benötigte" Aktivität nach oben schrauben, was auch eine schlechte Sache sein kann. Man kann schlecht auf 2 Hochzeiten gleichzeitig tanzen. Das Marco aus Leitungs-technischen Gründen 5 Charaktere im Bund hat, ist verständlich. Aber ich glaube auch, die wenigsten hier wollen mehr als 3 Chars in die Gilde bringen.

Wir sind momentan 13 Spieler in der Gilde. Wenn ich mich nicht verzählt habe. Twinks bieten eine Möglichkeit, woanders dabei zu sein, wo der Main schlichtweg nicht dabei sein kann oder dabei sein würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bekommt der Marco einen dritten Char?
BeitragVerfasst: 17. Aug 2013, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
Bevor es aber zu einem Gildenstreit kommt würde ich natürlich eine andere Lösung anstreben, die ich mir überlegen würde um wieder auf drei Chars zu kommen.
Grund des ganzen waren letzendlich zwei Punkte die ich hier zum Verständnis noch einmal anführe möchte:

1.) Für mich ist Arthurroy außerhalb der Plots im Solo-RP... mehr oder minder unspielbar. Ich finde keinen Zugang zu dem Char. Auf Flugeinsätzen klappt das wunderbar. Das ist natürlich nur ein Grund und ich arbeite auch an dieser Problematik - letztendlich aber wollte ich auch nicht das Geschwader Himmelsschatten dann untauglich werden lassen indem ich einen Char einfach (ic grundlos) rausnehme. Somit habe ich letzendlich nur 3 aktive RP-Chars außerhalb der Plots... und gewisse Charakterliche Entwicklung wird vermutlich auch dazu führen, dass mein Main Alvrim als Privatperson im Bund nicht mehr so dauerpräsent ist wie er es bisher war - was natürlich NICHT heißt, dass er brachliegen wird, sondern schlichtwegs... nun das werdet ihr sehen, ich möchte auch nicht zuviel vorwegnehmen ;)

2.) Ian war bei seinem Beitritt bereits ein sehr ausgefeilter Char und sowohl dessen Austritt wie auch der Austritt von Alex waren in keiner Hinsicht geplant und haben sowohl Sascha als auch mich lange Zeit sehr sehr geärgert, da wir durch gewisse eigentlich tötliche Ereignisse innerhalb eines Plots auf die wir absolut keinen Einfluss hatten - wenn man eben das Ziel konsequenten Rollenspiels verfolgt - Konsequenzen ziehen MUSSTEN. Am logischsten wäre ein Chartod gewesen, jedoch wollten wir uns diesen nicht quasi per "Power-Plotleitung" aufzwingen lassen, daher eben die Lösung die ihr kennt.

Bon, ich hatte nicht mitbekommen, dass du einen dritten Char überhaupt beantragt hast und dieser abgelehnt wurde. Jedoch ist es durchaus so, dass du doch selbst zur Zeit vor allem gildenexternes RP suchst, weil du aktuell keine Lust auf deine Gildenchars hast oder ähnliches? (Bitte korrigier mich, wenn ich falsch liege!) Andersrum war es auch für mich oder Sascha mitunter extrem schwer die Charaktere außerhalb zu spielen, was aber nicht der Hauptgrund war, da ich diese bereits oben nannte. Wenn du unbedingt einen dritten Char möchtest und noch NICHT das Thema angesprochen hast, rate ich dir schlichtwegs es zu tun und nicht davon auszugehen, dass es dir von vornhinein unterbunden wird.
Ich möchte mich hier nicht über irgendjemanden oder dich stellen oder sagen, dass ich besseres RP betreibe oder Chars geiler spiele oder sonst etwas. Das möchte ich ebenfalls noch an dieser Stelle betonen. Ansonsten habe ich dazu vorerst nicht mehr zu sagen, als das was bereits Grimaldus und Freyri von sich gegeben haben.

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker