Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 22. Jan 2017, 21:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gildeninterner Maßstab der Welt
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
Mir ging es aber jetzt net nur um die größeren oder kleineren Plotts,
sondern auch mal mit Außenstehenden oder so.

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gildeninterner Maßstab der Welt
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 100
Geschlecht: männlich
Es geht ja auch um den gildeninternen Maßstab.

_________________
"Möge das Schlachtfeld
meine Leinwand,
und das Blut meiner
Feinde die Farbe sein."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gildeninterner Maßstab der Welt
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Barbarossapfalz
Geschlecht: weiblich
Ich weis. Hab es nur so nebenbei angesprochen ^^

_________________
Träume nicht Dein Leben.
Lebe Deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gildeninterner Maßstab der Welt
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 322
Geschlecht: männlich
Ich halte nicht viel von einer Festlegung auf Entfernungen. Es gibt einfach zu wenig offizielle Quellen und jeder "gildeninterne" Maßstab wird sich zwangsläufig auch auf öffentliches RP auswirken. Ich für meinen Teil habe mich schon vor langer Zeit damit abgefunden, dass es da keinen allgemein anerkannten Konsens gibt. Und gerade bei solchen Themen etwas dazu zu erfinden ist sehr kontrovers; selbst wenn eine logische Grundlage dahintersteht, gibt es einfach zu wenig Quellen.

_________________
Wenn ich nicht so viel Scheisse bauen würde, käme ich mir dämlich vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gildeninterner Maßstab der Welt
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: männlich
Zitat:
jeder "gildeninterne" Maßstab wird sich zwangsläufig auch auf öffentliches RP auswirken.


Warum? Wie geschrieben sollte man sich gildenextern weiter wage halten.

Zitat:
Und gerade bei solchen Themen etwas dazu zu erfinden ist sehr kontrovers; selbst wenn eine logische Grundlage dahintersteht, gibt es einfach zu wenig Quellen.


Also machen wir weiter wie bisher, keiner weiss so wirklich, wie man sich die Spielwelt vorzustellen hat und am Ende einer Reise stellt sich der eine vor, 100 km gereist zu sein, der andere 1000? Und der dritte stellt sich einfach gar nichts vor, weil es zu wenig Quellen gibt? Deine Loretreue in Ehren, aber das kann ich nicht nachvollziehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gildeninterner Maßstab der Welt
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 322
Geschlecht: männlich
Welchen Sinn hat es, einen Maßstab festzulegen, wenn man ihn nicht gebrauchen kann, außer wenn wir in unserer "kleinen Welt" des Plot-RPs zu Gange sind? Das ist Fan Fiction. So wie die "großen Adelshäuser", die irgendwelche Fail-RP´ler in Arathi bespielen. Wir sind so schon in vielerlei Hinsicht sehr liberal mit unserer Auslegung der Lore, wenn man mal unsere vergangenen Großplots zum Beispiel betrachtet. Das muss nicht noch mehr vertieft werden.

Was die Spielwelt angeht... ich könnte dein Argument nachvollziehen, wenn das ein Pen&Paper wäre. Aber wir haben hier ein klares Bild vor Augen. Zwangsläufig ist das kein 100% akkurates Bild, aber man muss schon übermäßig detailverliebt sein, wenn die eigene Immersion dadurch zerstört wird, dass man nicht genau weiß, wie viele hundert Kilometer man nun auf einer Reise zurückgelegt hat.

_________________
Wenn ich nicht so viel Scheisse bauen würde, käme ich mir dämlich vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gildeninterner Maßstab der Welt
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: männlich
Dann bin ich wohl ziemlich detailverliebt.
Das Ding ist, wir haben doch eh immer Maßstäbe. Nur werden die immer spontan festgelegt und unterscheiden sich jedes Mal (Ich rede von den Reisezeiten, die doch öfters im Emote angegeben werden). Ist es nicht besser einen einheitlichen, falschen, loreungetreuen Maßstab zu haben als zig uneinheitliche, falsche, loreungetreue Maßstäbe, die sich sogar in "unserer kleinen Welt" widersprechen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gildeninterner Maßstab der Welt
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 322
Geschlecht: männlich
Schätze, da sind wir einfach unterschiedlicher Meinung. Ich würde lieber in Ungewissheit rpn, als mit frei erfundenen Werten.

_________________
Wenn ich nicht so viel Scheisse bauen würde, käme ich mir dämlich vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gildeninterner Maßstab der Welt
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 572
Geschlecht: nicht angegeben
Ich finde die Idee mit den Maßstäben gut, denke aber es müsste eine gewisse Feinjustierung erfolgen. Die Gebiete sind in der Engine oftmals in etwa gleich groß, was sicher auch mit Questverlauf und Gleichgewicht zu tun hat. So kommt es das Teldrassil riesengroß ist und zB das Alteracgebirge innerhalb eines Gebietes nahezu "winzig". Eine derartige Feinjustierug wäre eine Menge Arbeit und sicherlich mitunter auch vage. Aber generell schätze ich das eine Übereinkunft besser ist als "frei Schnauze". Man muss das System sicherlich nicht anderen extern aufzwingen, aber intern ist es für Ca-Reisedauer und auch solche banalen Dinge wie Proviant u.ä. auch nicht ganz irrelevant eben.

_________________
Alle für einen, und jeder für sich selbst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gildeninterner Maßstab der Welt
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: männlich
Ingo hat geschrieben:
Ich würde lieber in Ungewissheit rpn, als mit frei erfundenen Werten.


Erfunden vielleicht, aber nicht frei erfunden. Auch wenn ich die (mittlerweile veraltete) Quelle nicht finde, auf die meine "Rechnung" basiert.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker