Söldnerbund Dämmersturm

RP-Gilde - Die Aldor
Aktuelle Zeit: 19. Jun 2018, 00:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Unterschlagene Bezahlung
BeitragVerfasst: 2. Dez 2016, 18:38 
Offline

Registriert: 02.2010
Beiträge: 139
Wohnort: NRW Recklinghausen
Geschlecht: männlich
<ein neuer Zettel findet sich am Aushang der Otze, die Schrift ist eine Sauklaue aber ist entzifferbar>

"Werte Söldner des Dämmersturms,

Ich, Gabrotz Flinkwix, ersuche euch um eure Hilfe um einen Flüchtigen zu fangen! Nicht hat er nur die Bezahlung für die Leistung einer meiner Damen nicht gezahlt, sondern hat sich auch noch gleich mitgenommen! Kaum zu glauben. Ich hoffe ihr könnt schnell und diskret sein. Ich hörte, dass er in der Stadt untergetaut ist. Sein Name ist Jason Hamstat. Daher bitte ich euch ihn auszumachen und schnell und leise zu fangen, sucht mich für die Details auf Immerhin sollen die anderen Freier ja nicht auf Gedanken kommen, dabei werde ich euch dafür natürlich fürstlich entlohnen.

Hochachtungsvoll,
Flinkwix"

<darunter prangert noch eine Zeichnung von ihm>

Auftrag: Jason Hamstat fangen und Felicia Yad zurückbringen.
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Einsatz verfügbar ab: Tagelöhner
Anzahl: 2-3 Mitglieder
Belohnung: 15 Goldstücke
Vermuteter Zeitaufwand: Kurz (1-2 Sitzungen)
Geplanter Termin: 9.12


Teilnehmerliste:
Fischer
Rena
James Barker

Reserve:
Ducane Carben
Daraja

_________________
"Man sagt,
am Ende wird alles wieder gut.
Wenn es noch nicht gut ist,
ist es noch nicht das Ende."


Zuletzt geändert von Varuce am 9. Dez 2016, 18:05, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschlagene Bezahlung
BeitragVerfasst: 2. Dez 2016, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 122
Geschlecht: männlich
Eine Unterschrift findet sich bei den Teilnehmern wieder

Fischer

_________________
"Möge das Schlachtfeld
meine Leinwand,
und das Blut meiner
Feinde die Farbe sein."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschlagene Bezahlung
BeitragVerfasst: 2. Dez 2016, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 103
Geschlecht: weiblich
<Rena trägt sich mit krakeliger, viel zu kleiner Schrift ein.>


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschlagene Bezahlung
BeitragVerfasst: 3. Dez 2016, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 591
Geschlecht: männlich
Auch James Barker hat seine Unterschrift in grobschlächtigen Buchstaben hinterlassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschlagene Bezahlung
BeitragVerfasst: 5. Dez 2016, 12:13 
Offline

Registriert: 06.2016
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
*Ducane Carben* wird mit einem Vermerk *Reserve* unter die Namen gesetzt.

_________________
Jeder geht seinen Weg, nur ist es entscheident, ob man Ihn alleine und gegen den Wind geht oder ob man Ihn zusammen mit anderen Beschreitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschlagene Bezahlung
BeitragVerfasst: 9. Dez 2016, 17:41 
Offline

Registriert: 01.2016
Beiträge: 37
Geschlecht: nicht angegeben
Ducane hat geschrieben:
*Ducane Carben* wird mit einem Vermerk *Reserve* unter die Namen gesetzt.



Daraja
Ducane Carben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschlagene Bezahlung
BeitragVerfasst: 10. Dez 2016, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 122
Geschlecht: männlich
Bericht: Kopfgeld auf Jason Hamstat

Teilnehmer: Jon Fischer (Söldner), James Barker (Mitläufer), Rena (Mitläufer)

Status: Erfolgreich


Am frühen Abend zogen die genannten Teilnehmer unter meiner Führung los, um den Auftraggeber Flinkwix aufzusuchen. In seinem Hurenhaus angekommen, wurde ich zu ihm geschickt; in seiner privaten, über und über protzigen Kammer angekommen, kam er ohne Umschweife zur Sache: Jason Hamstat hat sein bestes Stück entführt - eine Nachtelfe, die er lange lehren musste. Er war aufgebracht, nannte uns den Hafen als Anhaltspunk; ein Grund mehr, weshalb wir uns nicht lange bei ihm aufhielten. Wir verließen die Stadt in nordwestliche Richtung zum Hafen.

Es stachen uns sofort zwei Schiffe ins Auge, von denen eines ausgeladen und eines beladen wurde. Barker sollte sich bei ersterem umhören, Rena und ich befragten die Besatzung des anderen Schiffs. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Kapitän erfuhr ich, dass der Gesuchte eine Fahrt nach Beutebucht erworben hat, für sich und die Dirne. Zu unserem Glück wies mich der Kapitän sogleich auch auf den Gesuchten hin, welcher zu diesem Zeitpunkt unweit des Piers schlenderte. Während Rena Barker in Kenntnis setzte, nahm ich die unauffällige Verfolgung auf. Kurz bevor ich ihn erreichen konnte, entlarvte er mich als Verfolger und eine Hatz - an welcher Rena und Barker nun auch teilnahmen - über den Strand begann.

Nach einigen Minuten konnte ich aufholen und wir erreichten fast zeitgleich sein kleines Lager, kurze Zeit später auch die beiden Mitläufer. Eine erloschene Feuerstelle und ein Zelt, in welches eine alte Blutspur führte, waren das einzige, das es dort zu sehen gab. Hamstat war selbst im Angesicht von mehreren Schießeisen und der sicheren Niederlage nicht bereit, sich kampflos zu ergeben. Er war außerdem verrückt genug, das Feuer auf Barker zu eröffnen, was jedoch schiefging; wir drei stürmten daraufhin in den Nahkampf, um den Gesuchten außer Gefecht zu setzen, was ohne nennenswerte Gegenwehr funktionierte. Barker knebelte den Gesuchten, während Rena im Zelt die enthauptete Leiche der Nachtelfe fand. Mit dem Kopf der Hure und dem Gesuchten im Schlepptau traten wir den Rückweg zum Auftraggeber an.

Flinkwix zeigte sich über den finanziellen Verlust betrübt, war gereizt und hatte seine Handlanger größtenteils in seiner Kammer aufgestellt. Gegen meine persönliche Erwartung jedoch kam es nicht zu Streitigkeiten und der versprochene Sold in Höhe von fünfzehn Goldstücken wurde ohne Diskussionen ausgehändigt.


Sold: 15 Goldstücke wurden in die Kasse des Dämmersturms gezahlt.



Jon Fischer, Gehilfe des Skriptoriums

_________________
"Möge das Schlachtfeld
meine Leinwand,
und das Blut meiner
Feinde die Farbe sein."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker